1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.183
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    RTL plant weitreichende Änderungen an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"). Der bisherige Ablauf, bei der die Zuschauer jede Woche einen Kandidaten herauswählen, habe sich überlebt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Das ist gut.

    Und da fängt es schon wieder an, so wird das nix. :rolleyes:
     
  3. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Fürchte auch da kommt nichts bei raus, sah man schon bei aktuellen Versuchen. Da wird in den ersten Minuten erstmal ein Zusammenschnitt der gesamten Sendung gezeigt (bei "Die Zuschauer" z.b.) um den Zuschauer zu zwingen dranzubleiben.

    Es bedarf einfach genialer Ideen, die gibt es aber nur alle 10 Jahre etwa: Wetten, dass..? , 100.000 Mark Show, Wer wird Millionär, Schlag den Raab.
    Und vielleicht kommt ja bald wieder so etwas, dann funktioniert lineares Live-Fernsehen sehr gut.
     
  4. AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    hhm, ich dachte, die bei RTL drehen schon seit etlichen Jahren am Rad...
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    945
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Wenn ich, nur um die Sendezeit zu füllen, alles in der Folgesendung wiederhole, kann es dem Zuschauer nur langweilig wersen.
    Was interessiert das ganze Geschwafel der letzten Folge.
    Wenn sie das mal kapieren würden wäre schon viel gewonnen.
    Nur Dieter Bohlen einen Maulkorb verpassen und ihn handzahm machen reicht nicht aus.
    Insgesamt gibt es viel zu viele gleiche Formate, das wird halt langweilig.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Vorschlag zur Güte:

    - sämtlichen Scripted Müll raus schmeißen (speziell, aber nicht nur, die Nachmittagssendungen)
    - sämtliche Castingformate sofort absetzen
    - Kuppelsendungen über den Jordan gehauen und gleichgelagerter Dummfug
    - dafür mehr Filme und Serien
    - sowie mehr Dokus und Sport (im Rahmen dessen was möglich, wegen der Rechte)

    Parallel dazu könnte man sich ja überlegen, um das kreieren neuer Unterhaltungssendungen. Aber nicht in bzw. für RTL typischen Muster bitte.

    Das wären dann "weitreichende Änderungen"!
    Alles andere Frickelei mit und an alt Bekannten.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.473
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Aha, daher die Vertragsverlängerung mit Mario Barth.;)

    Mir geht RTL am Allerwertesten vorbei.
    Nur das dies aufgrund der sinkenden Einschaltquoten immer mehr Zuseher offenbar genauso sehen.
     
  8. Wurps

    Wurps Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Holt die Sundeungen der Heisse Stuhl und Wie bitten wieder aus der Schublade, diese Sendungen ware immer klasse.
    Stellt lieber Leute die Verantwortung haben und Firmen an den Pranger als den kleinen Mann der den Cent mehrmals umdrehen muss um zu planen welche Ansachaffung man sich leisten klann.
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Richtig! Damals gabs wirklich gute Sendungen.,

    Wie bitte
    RTL Samstag Nacht
    Das Amt
    Dall-AS mit Karl Dall
    Explosiv - Der heiße Stuhl (Olav Kracht)
    7 Tage 7 Köpfe


    Das meist ging noch auf Thoma zurück und wurde dann von Zeiler abgesetzt wegen der Quote. Wenn RTL heute die Quoten hätte, mit denen die Sendungen abgesetzt worden sind, dann würden sich die freuen wie ein Kind am Kindergeburtstagsfest.
     
  10. ben100

    ben100 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: RTL kündigt Unterhaltungsoffensive an

    Das gilt ja jetzt wie ich das verstanden habe vor allem für dsds oder dessen Nachfolgeformat..

    Man sollte definitiv mal die Insel austauschen und stattdessen wieder etwas Anderes machen.. oder meinetwegen etwas Anderes auf der Insel machen.. da gabs doch auch mal eine Staffel mit Mutproben. Sowas könnte ja auch noch ins Studio..

    Den "Rausfliegmodus" wollen sie ja scheinbar ändern wie er das schreibt.. ok..
    Wenn man dann noch unbedingt The Voice kopieren will könnte man ja in dem neuen Format anfangs hinter einer Schattenwand mit falscher Statur singen lassen.. Das wäre aber dann nichtmehr DSDS...

    Oder echt mal den Bohlen austauschen oder eine gänzlich neue Position im neuen Format geben (vor oder hinter der Kamera)...
     

Diese Seite empfehlen