1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL im Kabel ohne 16:9?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von beatbox88, 25. Juni 2006.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hi! Ich hab den Eindruck, dass RTL im Koblenzer Kabelnetz bei WM-Spielen digital kein 16:9-Signal ausgestrahlt wird, da das TechniSat-berühmte "16:9"-Symbol in der Leiste fehlt. Wer weiß mehr?
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    In München 16:9 und AC-3
    aber mit gelegentlichen Ton- und Bildaussetzern.
    RTL-typisch eben, aber höhere Datenrate.
     
  3. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Ich habe eben mal umgschaltet auf Kabel-analog.
    Da sendet RTL im 4:3 Letterbox-Format. So heißt
    das glaube ich, wenn, typisch für die Privaten,
    auf meinem 42" Kästchen links, rechts, oben und
    unten breite Balken sind.
     
  4. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Das ist bei analog nicht typisch für die Privaten, sondern bei allen Sendern so. Analog wird grundsätzlich wenn 16:9 dann nur in letterbox gesendet.
     
  5. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Ach, ich hab bei RTL noch gar kein echtes 16:9 gesehen. Nur Letterbox, oder hab ich was auf den Augen?
    Die WM-Spiele schaue ich auf den ÖR, da gibts 16:9 anamorph, mit DD5.1 plus nette Bitrate. :D
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Aber nur bei den privaten.
    Die ÖR senden auch in 16:9.
    Digital sendet RTL die WM immer in 16:9 (auch heute war das so)

    Gruß Gorcon
     
  7. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    auch ard/zdf ist analog letterbox.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Man kann auch etwas nicht sehen wollen...

    Auch RTL sendet die Fußball WM in 16:9 anamorph und mit DD 5.1. Und auch bei der Bitrate haben sie deutlich zugelegt. Erreicht zwar noch nicht ganz ZDF-Niveau, aber an die ARD kommen sie FAST ran...

    Dolby Digital gibts bei RTL übrigens schon länger. 16:9 anamorph hat man jetzt mit der WM eingeführt und soll auch in Zukunft bei großen Hollywood-Spielfilmen verwendet werden. Damit ist RTL übrigens der Konkurrenz von ProSiebenSat.1 einen Schritt voraus...

    Greets
    Zodac
     
  9. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    ARD und ZDF zeigen die WM (wie auch andere 16:9-Sendungen) analog in PalPlus.
     
  10. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: RTL im Kabel ohne 16:9?

    Also jetzt gerade läuft RTL mit 16:9 anamorph. Wohne nicht weit von Koblenz.
     

Diese Seite empfehlen