1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.303
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Privatsender RTL muss nicht nur sparen, sondern hat nun auch noch Ärger mit dem chinesischen Zoll, der in Shanghai die technische Ausrüstung für die TV-Übertragung der Formel 1 nicht freigibt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kringe3

    kringe3 Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Was ein Quatsch!
     
  3. KabelBWFan

    KabelBWFan Guest

    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Was für ein Kindergarten:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  4. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    so ein problem hat PREMIERE ja glücklicherweise wohl nicht. denn das eine mikrofon und die kamera kann Tanja Bauer ja im reisegepäck mitnehmen. ;)
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.373
    Zustimmungen:
    2.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Kindergarten scheint der richtige Ausdruck dafür, allerdings wissen wir nicht wie Bernie Ecclestone vertraglich an DHL gebunden ist, und wie verbindlich das für die begleitenden Teams ist. Vielleicht hat RTL auch einfach irgendwo das Kleingedruckte nicht gelesen...

    Gruß
    emtewe
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Ich denke einfach, dass es relativ neue, moderne Technik ist und die Chinesen brauchen halt noch etwas Zeit, damit sie auch ordentliche Plagiate herstellen.

    Solang die Hemden von Kai Ebel pünktlich eintreffen is doch alles in Butter :winken:
     
  7. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Die haben vermutlich ehrer Probleme, die schäusslichen Muster der Kai Ebel Hemden zu kopieren und halten daher die Lieferung auf...
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Delete
     
  9. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: RTL hat für Formel-1-Equipment Ärger mit chinesischem Zoll

    Naja und sollte es doch Probleme mit Ebels Hemden geben, hilft bestimmt jemand aus..
    http://schnurer.50*********

    Edit: Schade :(
     

Diese Seite empfehlen