1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL hält an Entavio fest

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.154
    Anzeige
    Köln - Die Verschlüsselung sei laut RTL-Angaben notwendig zum Schutz der Programmsignale sowie eine Voraussetzung für neue digitale Angebote.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.998
    Ort:
    Hamburg
    AW: RTL hält an Entavio fest

    Wie lange soll dieser Blödsinn denn noch gepredigt werden?
    [​IMG]
     
  3. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: RTL hält an Entavio fest

    na dann verschlüsselt endlich und sendet unter ausschluß der öffentlichkeit!!...man man man...:wüt:
     
  4. i1080

    i1080 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    166
    AW: RTL hält an Entavio fest

    Ja schützt uns vor RTL
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.199
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: RTL hält an Entavio fest

    Nachtrauern würd ich dem Sender bestimmt nicht - inkl. seinen digitalen Ablegern, die man bei arena bestaunen kann...
     
  6. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: RTL hält an Entavio fest

    RtL television selbst braucht auch keiner.
    Finde sowieso das Super Rtl und Vox noch die einzigsten beiden RTL sender sind die noch einigermassen anschaubar sind.
     
  7. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: RTL hält an Entavio fest

    Wie viel Geld will man uns noch aus der Tasche reißen?
    Schaffen die Deutschen nichts vernüftiges auf die Beine zustellen?
    Wie weit wird die Geldgeilheit noch gehen?

    Wie dumm Deutschland wieder ist und wie eindeutig man nur Geld will zeigt doch wieder Entavio. Viele Länder haben es begriffen dass Free TV auch Free TV bleiben muss und gehen wieder dazu über. Nur Deutschland bleibt wieder einmal so dumm wie es schon immer war.
     
  8. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Aha! Das Kartellamt ist also weiterhin wachsam.
    Glaubt irgend jemand hier im Forum ernstlich, dass die RTL-Gruppe ihre digitalen TV-Programme künstlich verschlüsselt, falls die Konkurrenz aus dem Hause Pro 7 Sat 1 Media AG nicht mitzieht?

    [​IMG]
    Dann soll sich die RTL-Sprecherin mal vor der eigenen Haustüre umgucken. Die ortsansässige Firma Netcologne verschlüsselt derzeit nicht, und die von mir bereits öfters zitierte Firma Kabel BW verschlüsselt auch nicht.

    Ob Kabel Deutschland die Verschlüsselung wieder aufhebt, wenn der Massen-Umstieg angesichts der Analog-Abschaltung tatsächlich erfolgt, ist unklar. Jedenfalls durfte man bei KDG bereits einige Kunden-freundliche Kurskorrekturen beobachten. Bisher stört die Kabel-Verschlüsselung vor allem deshalb kaum jemanden, weil kaum jemand digitales Kabel nutzt. Und von denjenigen, die DVB-C gucken, sind die allermeisten Pay TV Kunden, insbesondere Premiere Kunden.

    Bei KDG ist es selbstverständlich, dass die KDG-Bezahl-Programme, das verschlüsselte Free TV und die begehrten Premiere Programme alle auf einer Karte frei geschaltet werden. Die weit verbreiteten K02 Karten laufen dank Alphacrypt problemlos in den modernen Kabel-PVRs von Digenius/Grobi, Technisat und Topfield. Der KDG-Bezahl-TV-Kunde hat durch die RTL-Verschlüsselung deshalb weit weniger Nachteile als die Nicht-Pay-TV Kunden im DVB-S Segment.

    Das Nicht Pay-TV DVB-C Marktsegment ist zur Zeit noch zu klein, als dass man sagen könnte, ob sich die Deutschen die Verschlüsselung gefallen lassen.

    Falls Pro 7 und Sat 1 zur Vermeidung des Telefon-Problems alsbald den Transponder wechseln und im Astra 19 Horizontal High Band "an Bord" gehen, erwächst den Kabel-Firmen eine immense Konkurrenz, weil Merhrfamilienhäuser mit zwei bis zehn Wohnheiten als Alternative zum analogen Kabel oder zum Nicht Pay-TV DVB-C Kabel problemlos auf super-billigen Satelliten-Empfang in Einkabel-Technik umsteigen könnten.

    Zusammenfassend ist derzeit alles offen. Unter der Voraussetzung, dass ProSiebenSat.1 bei der Entscheidung zum unverschlüsselten DVB-S / DVB-T Empfang bleiben, ist es für RTL wirtschaftlich äusserst riskant, die Verschlüsselung im Alleingang zu wagen.

    Unter der Voraussetzung, dass DVB-S und DVB-T weiterhin unverschlüsseltes und kostenloses Free TV anbieten, ist auch das letzte Wort über die Verschlüsselung im Kabel noch nicht gefallen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RTL hält an Entavio fest

    Nein, es wird noch dümmer weil es von Amerika lernt.

    Gruß Gorcon
     
  10. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: RTL hält an Entavio fest

    Leider ist dies wahr:(
     

Diese Seite empfehlen