1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Gruppe erhält Zuschlag für DVB-T-Kapazitäten in Mitteldeutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Halle/Leipzig - Ab Herbst 2009 wird die Mediengruppe RTL Deutschland mit ihren Programmen über das digitale Antennenfernsehen DVB-T in Halle und Leipzig empfangbar sein. Gleichzeitig macht sich Prof. Kurt-Ulrich Mayer, Präsident des Medienrates der SLM, für einen offenen Receivermarkt stark.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL-Gruppe erhält Zuschlag für DVB-T-Kapazitäten in Mitteldeutschland

    Tjo dann wirds so kommen, ein Angebot ist da und niemanden interessiert es.
    Es sei denn RTL tauscht meinen Technisat Digipal Receiver gegen einen neuen ein. Ich bin nicht bereit schon wieder einen neuen Receiver zu kaufen.
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL-Gruppe erhält Zuschlag für DVB-T-Kapazitäten in Mitteldeutschland

    Es ist ja nicht nur der "neue" Receiver - es ist die durchgehende Kostenpflichtige (Einmalzahlung bei recieverkauf) Grundverschlüsselung der RTL Programme.
    Ganze Nutzungsgruppen (mobile Nutzung in Handhelds und Laptops) entfallen ja durch die sinnlose Grudnverschlüsselung.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Gruppe erhält Zuschlag für DVB-T-Kapazitäten in Mitteldeutschland

    Da hier die Grundverschlüsselung absolut keinen anderweitigen Sinn ergibt (um z.B. das Angebot auf Deutschland zu beschränken) ist es kein Free-TV, wie im Artikel beschrieben.
    Also nennt es beim namen: RTL startet mit Pay-TV über DVB-T. Desweiteren glaubt wohl niemand das es hier längerfristig bei den Einmalzahlungen bleibt.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen