1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL Gruppe über DVB-C USB-Stick und netcologne nicht empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von peacepirate, 29. Juni 2012.

  1. peacepirate

    peacepirate Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Bin langsam mit meinem Latein am Ende, vielleicht fällt euch ja was ein.

    Fernsehtechniker haben vor kurzem alle Kabel und Dosen in unserem Mehrfamilienhaus runderneuert und DVB-C tauglich gemacht.

    Sony Bravia mit integriertem DVB-C Tuner empfängt alle Programme, seit neuestem auch die Dritten in HD. (ANIXE HD, Servus TV HD, ArteHD, ARD HD, ZDF HD, WDR HD etc.) RTL, Kabel etc. zwar nicht in HD, aber zumindest Digital.

    Probleme macht ein Terratec H5 DVB-C USB Stick. Er empfängt alle Sender (auch SIXX, Tele 5, DMAX) abgesehen von RTL, RTL 2, VOX, NTV und vielleicht noch ein paar andere.

    Hab zuvor einen Hauppage DVB-C USB Stick gehabt, wo das gleiche Problem bestand. Hatte beide Sticks an 2 verschiedenen Laptops - kein Unterschied.

    Habe das Kabel, über den der Sony das Signal empfängt, genommen - kein Unterschied. Updates des Sticks gibt es nicht.

    Heute waren 2 Fernsehtechniker da, haben alles durchgemessen - kein Erfolg. RTL wird bei Netcologne laut den Technikern auf Frequenz 714 (6900, 256) gesendet, was angeblich ziemlich hoch sein soll. Techniker meinten es sei das Kabel. Bis sie feststellten, dass mit ihrem Kabel auch nix geht. Dose wäre neu, also auch kein Problem. Und da der TV ja alles reinbekommt, hat sich für sie alles erledigt.

    Sendesuchlauf mache ich jedesmal komplett für alle Regionen durch, was immer ne halbe Stunde oder so dauert, weil netcologne als Anbieter nicht aufgelistet ist.

    Was tun???
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RTL Gruppe über DVB-C USB-Stick und netcologne nicht empfangbar

    Den Techniker wieder antanzen lassen! Der muss dafür sorgen das die Sender alle empfangbar sind. Wenn das mit deinem TV gerade noch funktioniert bedeutet es ja nicht das es in Ordnung ist. Wozu gibts Meßprotokolle?!
    Was ist wenn weitere Sender noch oberhalb von 714Mhz aufgeschaltet werden?!
     
  3. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: RTL Gruppe über DVB-C USB-Stick und netcologne nicht empfangbar

    Dann mach doch mal einen Sendersuchlauf nur auf der angegebenen Frequenz von 714 MHz mit QAM256 und Symbolrate 6900. Es wäre nicht die erste PC-Software, die in Standardeinstellung eine zu niedrige obere Grenzfrequenz beim Sendersuchlauf eingestellt hat.
     

Diese Seite empfehlen