1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL Group investiert in Onlinevideo-Werbung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um künftig auch im schnell wachsenden Segment digitaler Werbung mitmischen zu können, will die RTL Group die Mehrheit am US-Unternehmen SpotXchange, einem Vermarkter für Onlinevideo-Werbung, übernehmen. Das teilte die Sendergruppe am Donnerstag mit.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    Was'n das schon wieder??

    RTL investiert in Onlinewerbung!
    Warum investiert RTL nicht mal in sein Programm?
    Was da abgeliefert wird ist unter aller Sau und dann wollen sie den Strohhalm der Werbung noch ausbauen. Bald ist die ganze Scheiß-Werbung so schwer, dass man damit untergeht. SOS.
    Ich suche mir z. B alles nur, in der keine oder minimale Werbung das Ganze stört. Das werde viele so machen. Werbung entwickelt sich zu einer FINANZBLASE, die auch bald platzt.
     
  3. hui Wäller

    hui Wäller Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo
    AW: Was'n das schon wieder??

    Das ist halt so in einem Unternehmen das Gewinn erwirtschaften will:

    Maximaler Gewinn bei geringstmöglichen Ausgaben.
    Wenn dabei die Qualität auf der Strecke bleibt....
    Man hat ja jahrelang die Stammzuschauer dressiert.:D
     

Diese Seite empfehlen