1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von D.F!, 19. März 2011.

  1. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    Anzeige
    Die luxemburgische RTL-Group hat einem Agenturbericht zufolge Interesse an der Übernahme von zum Verkauf stehenden Sendern des Münchner ProSiebenSat.1-Konzerns.

    Quelle: sat und kabel.de
     
  2. bangkok

    bangkok Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    Erlaubt das Kartellamt mit Sicherheit nicht! Es sei denn die RTL Group gibt aus ihrem Senderportfolio etwas ab.
     
  3. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    Hierbei geht es ja nicht um die Deutschen TV Sender, sondern um die ProSiebenSat.1 Sender in Belgien, Holland etc.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.145
    Zustimmungen:
    1.236
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    Waere hilfreich, wenn das im Ausgangspost stuende
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    Da ist RTL allerdings ebenfalls stark vertreten. Niederlande RTL 4, RTL 5, RTL 7, RTL 24, RTL Lounge. In Belgien RTV TVi, Club RTL, Plug RTL.
     
  6. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    ich denke da eher an Skandinavien, Ungarn und Rumänien. Bezüglich Belgien: Die drei Programme senden alle in französisch, also für die Wallonen. Auf dem flämischen Markt besitzt man dagegen keinen Sender.
     
  7. AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    die flämische "De Persgroep" soll wohl auch Interesse an den niederländischen P7S1-Sendern haben, ebenso wie John De Mol zusammen mit der Telegraaf Media Groep...in Flandern betreibt P7S1 die Sender VT4 u. Vijf TV. Damit könnte dann RTL auch in den flämischen Markt einsteigen. Allerdings müsste RTL dann auch die SBS NL-Sender mitkaufen, da P7S1 die BeNeLux-Kanäle nur im Paket verkaufen will...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2011
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.616
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    Letzteres dürfte aber doch gar nicht rechtlich möglich sein? Denn damit hätte RTL dann eine marktbeherrschende Stellung in den Niederlanden.

    RTL betreibt in den Niederlanden heute:
    RTL 4, RTL 5, RTL 7, RTL 8

    SBS / P7S1 betreibt in den Niederlanden:
    SBS 6, NET 5, Veronica

    Greets
    Zodac
     
  9. AW: RTL-Group hat Interesse an ProSiebenSat.1-Sendern

    mitm Kartellrecht in NL kenn ich mich nicht aus. Vllt isset dort nicht so streng wie hier. Aber möglich wäre ja auch ein Weiterverkauf der NL-SBS-Sender durch RTL.
     

Diese Seite empfehlen