1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL: Geldkoffer für Hartz-4-Empfänger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.694
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für ein neues TV-Sozialexperiment will RTL Langzeitarbeitslosen mit einem Geldkoffer ein neues Leben ermöglichen. Dafür müssen sie auf ihre Sozialhilfe verzichten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Sagt jetzt jemand hier "(RTL) HartzIV TV"? :D

    Ein kleine Verständnisfrage

    Wenn sie Sozialleistungen für ein ganzes Jahr als Einmalzahlung von RTL bekommen, streicht doch das Amt ebenfalls das gesamte Jahr als Gegenrechnung? Wieso sollen das nur 6 Monate sein, wenn RTL exakt auf den Fall abgestimmt für 1 Jahr die Kohle übernimmt? Verzichten können sie ja 6 Monate, das Amt wird doch 12 streichen?
     
    Dr Feeds gefällt das.
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    2.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Steht doch im Text

     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Für 6 Monate...wenn dann schon richtig zitieren.

    Daher auch meine Frage....wenn eine Familie normalerweise 25.000 Euro pro Jahr H4 bekommt und nun RTL die 25.000 Euro übernimmt...wieso soll das Amt dann nur 6 Monate kürzen? Die RTL Zahlung wird doch voll verrechnet? Oder gilt das als Hinzuverdienst mit 50% Freibetrag?
     
  5. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    Kommt darauf an, ob nach dem Experiment noch was von der Kohle übrig ist. Wo nichts ist, kann auch das Jobcenter nichts mehr holen.
     
  6. otto67

    otto67 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    73
    Eigentlich müsste das als Einmalzahlung gelten. Die wird nur für den Monat angerechnet in dem ausgezahlt wird. Danach gilts als Vermögen mit den diversen Freibeträgen.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  7. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zumindest richtet sich RTL an seine Stamm Zuschauer.
     
  8. otto67

    otto67 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Voyeure die hoffen, dass die Familie das Geld in Nullkommanix sinnlos verpulvert?
     
  9. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    2.401
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    @otto67: exakt, im Zuflussmonat wird es als Einkommen angerechnet und das am Monatsende übrig gebliebene als Vermögen.

    Falls dann aber einer meint, er könne das Geld einfach in einem Monat verjuxen und dann wieder Stütze kriegen: sowas nennt man "unwirtschaftliches Verhalten" und ist ein Ablehnungsgrund.

    Deshalb ist die RTL Auflage eigentlich unnötig.
     
    Hose und otto67 gefällt das.
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    2.557
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich würde davon ausgehen das die Betroffenen zwar schon von dem Geld ein bisschen was unternehmen, sich z.B weiterbilden und in einem befristeten Job landen, sich versuchen eine kleine Existenz aufzubauen oder vielleicht kurz ins Ausland gehen ... aber trotzdem nach spätestens zwei Jahren wieder in der Arbeitslosigkeit landen.

    So wie bei den Restaurants wo z.B. Christian Rach war auch.
     
    SanBernhardiner gefällt das.

Diese Seite empfehlen