1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL etc. nicht über Kabel D-Box?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von marcjoerg, 8. April 2003.

  1. marcjoerg

    marcjoerg Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Erlangen
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir eine Kabel D-Box von Nokia gekauft. Nach Kanalsuche habe ich aber nur Premiere-kanäle wie einige andere Kanäle gefunden! ARD zu ZDF ist auch dabei, nur leider kein RTL, Sat1, Pro7 etc. Da ich erst umgezogen bin und vorher eine Schüssel hatte, kanne ich mich in der Kabelszene überahupt nicht aus. Wenn ich das Antennenkabel direkt an den Fernseher stecke, kann ich RTL etc. empfangen.

    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben...

    Danke!
    Grüße, Marc

    P.S. Ist eine Linuxbox, sollte aber nichts dran ändern

    <small>[ 08. April 2003, 21:16: Beitrag editiert von: marcjoerg ]</small>
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Digital bekommst du nur die Öffis, Premiere und DigiKabel (PAY-TV der Telekom): Keine Privaten, da sie für die Einspeisung ins Kabel nicht zahlen wollen. Das heißt für dich, du hast einen Rüchschritt gemacht. Da hilft nur die Schüssel wieder winken
     
  3. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Hi,
    da die Privaten nicht im digitalen Kabelnetz senden (s.o.) kann man i.d.R. an den Boxen nicht nur den Scartanschluß zum TV steckern sondern zusätzlich noch das normale Antennenkabel durchschleifen.

    Konkret siehts bei mir so aus:

    Ein Scartkabel geht von der Box zum TV (für den digitalen Empfang). Das Antennenkabel aus der Wanddose geht in die Box.

    Von der geht wieder ein normales Antennenkabel in den passenden Anschluß am TV (für die analogen Programme.

    Ich habe also rund dreissig Sender, die ich mit der TV-Fernbedienung wie gehabt auswählen kann.

    Dazu den AV-Kanal, auf dem die Box zusätzlich die digitalen Kanäle sendet, die ich dann mit der Fernbedienung der Box wechseln kann.

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter?!
     
  4. marcjoerg

    marcjoerg Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Erlangen
    Aha... alles klar!
    Danke für eure Antworten.

    Marc
     
  5. fettarm

    fettarm Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Schwedt
    Hallo,

    so pauschal darf man nicht mehr antworten, da es mittlerweile viele bzw. mehrere Kabelnetzbetreiber mit unterschiedlichen Angeboten gibt.

    Mein Kabelanbieter speist z.B. das RTL-Paket digital ein.

    Gruss, F.
     
  6. deepdish

    deepdish Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Köln
    Cool, wo geht das denn ?
     
  7. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Hier bei diesen Kabelnetzbetreibern zum Beispiel.

    Gruß Frank
     
  8. D-BOX Fan

    D-BOX Fan Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    M - Rechts der Isar
    Besser ist noch, statt durch die Box das Antennensignal zu schleifen, mit einen abgeschirmten T-Stück zu verteilen.
    Bei der Sagem Box von meinen Eltern ist das Signal wesentlich schlechter wenn sich die Box im Deep Standby befindet.
    Bei meiner Nokia ist es egal, aber Ich verteile eh mit 2 T-Stücken, damit auch nichts durch den Video geschleift wird, den der macht bei mir Störungen, wenn er Timer Programiert ist und auf das VPS Signal wartet.
    Also am besten vor der Box verteilen, dann ist man immer auf der sicheren Seite.
     
  9. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Und wieder ist ein vorher zufriedener Satgucker : ahnungslos in die Kabelfalle getappt und nun isser nicht mehr glücklich. entt&aum
     

Diese Seite empfehlen