1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL erhöht Datenrate.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Terranus, 15. Juni 2006.

  1. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    RTL hat - wohl wegen der WM - die Datenrate deutlich hochgefahren, man nutzt nun fast den vollen Transponder.
    Die Nullbytes betragen nur noch 3,8-4Mbit/s des Transponders.

    Dadurch hat RTL teilweise ARD/ZDF mäßige Raten mit Spitzen bis zu 9Mbit/s ...

    Man glaubt nicht, was die WM leistet ....
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: RTL erhöht Datenrate.


    Hoffentlich schrauben sie die Datenrate nach der WM nicht gleich wieder runter. Man könnte sich sonst an diesen Qualitätssprung gewöhnen.

    Und das will RTL sicherlich nicht riskieren. :rolleyes:
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    Vielleicht hat man da auch erkannt, dass man dem Zuschauer, zumindest dem, der trotz RTL noch höhere Ansprüche an Bild und Ton stellt :D , auch etwas mehr bieten muss, wenn man denn ab nächstes Jahr verschlüsseln will.

    Wäre ja ziemlich schlecht wenn da die frei empfangbaren ÖR um vieles besser aussähen.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    RTL steckt die gewonnene Kapazität (man hat sich 6 Mbit/s aus den Nullbytes "geholt") vollständig in die Programme RTL und n-tv. Die anderen Programme sind wie vorher.
    RTL hat nun eine Datenrate wie das ZDF, sie schwankt sehr dynamisch zwischen 4 und 9Mbit/s.
    Gleiches gilt für n-tv.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    RTL hat jetzt von ASTRA den vollen Transponder gekauft.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    [​IMG]

    Die Nullbytes betragen nun konstant 4Mbit/s. Auch VOX RTL2 und SuperRTL kommen nun in den Genuss der erhöhten Raten, auch hier gibt es Spitzen bis zu 8Mbit/s.
     
  7. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    Die Klagen vieler Käufer von LCD-Fernsehern hat in der Vergangenheit massiv zugenommen. Viele dachten halt, dass die gute Bildqualität im Geschäft auch automatisch zu Hause Bestand hat. Jedoch hat so ein LCD halt mal die Eigenschaft, niedere Datenraten entsprechend verwaschen und flau darzustellen. Bestimmte Verbände sollen in Betzdorf interveniert haben. Daraufhin hat SES, so informierte Kreise, sowohl der ARD als auch RTL entsprechende Vorschläge unterbreitet. Es war also keineswegs so, dass die ARD von sich aus die Radiosender verbannte und RTL ohne Grund die Datenrate hochfährt. Da war schon sanfter Druck dahinter. Was so ein Monopolist von Infrastruktur alles bewirken kann, ist schon erstaunlich.

    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,420929,00.html
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    und warum klopft man da nicht "hausintern" mal bei APS in Unterföhring an ? Die Programme auf 12480 schauen mit Abstand am schlimmsten aus, und genau dort tut sich nix.
    Denke immer noch,dass das WM verursacht ist.
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    Stimmt nicht, 12460H ist weitaus schlimmer! ;)

    :winken:
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: RTL erhöht Datenrate.

    Quelle bzw. Details?
    Insbesonders bei der ARD verwundert es mich, was SES da machen sollte, schließlich ist der Transponder komplett in der Hand von der ARD. Bei RTL war der Transponder zum Teil ungenutzt, eventuell nicht angemitet (gibt es keine offzielle Quelle).

    Der Kunde bestellt eine Dienstleistung und bekommt diese. Warum sollte man dieser nicht einhalten und mehr bieten?

    whitman
     

Diese Seite empfehlen