1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den vergangenen Wochen hatten Medien darüber spekuliert, ob RTL-Chefin Anke Schäferkordt zu ihrer Entlastung einen Programmdirektor sucht. Während des Medienforums NRW wies die Managerin diesbezügliche Mutmaßungen jedoch zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Anke Schäferkordt , die schlimmste Frau im deutschen Fernsehen mit den wirresten Gedankengängen im Kopf.
    So langsam ist sie mit dem Umbau des Senders RTL zum Hartz IV Kanal fertig und hat vermutlich nun Langeweile.
    Ich denke es wird RTL sein der der größte Verlierer in Sachen HDTV Ausstrahlung sein wird, dann braucht sie unbedingt Unterstützung und bessere Sendungen um die Zuschauer zurückzuholen.
    Sendungen wie DSDS und zig andere identische Formate hängen den Zuschauern mittlerweile wohl zum Glück zum Hals heraus , mal sehen wann die endlich verschwinden .
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Mal sehen, wann RTL verschwindet.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Schlimm das man dich zwingt dieses Sendungen anzuschauen. Vielleicht solltest du dir mal nach Hilfe umsehen.
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung


    Na wer hier für Facebook Werbung macht ist nicht viel besser als RTL
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Zum Glück brauche ich das nun nicht mehr , die F1 kann ich nun bei sky sehen.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.574
    Zustimmungen:
    1.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Stimmt, man muss sich diese Sendungen nicht anschauen, da hast du recht. Und ich bin einer der ersten der die Frage stellt ob man gezwungen wird sich diese Sendungen anzuschauen.

    Aber nun kommt das große Aber wo ich MiB zur Seite stehe. Ich kenne wie viele hier im Forum noch das Programm von RTL aus den 80er und 90er.

    Da konnte man noch mit wenig Geld ein Abwechslungsreiches Programm machen. Für die ganze Familie. War es Kinder-Programm wie "Li-La-Launebär", war es Musik Sendungen für Junge Leute wie "Ragazzi" und "Top of The Pops", waren es noch tolle Unterhaltungsformate wie "Wie biete..?" ,"Samstag Nacht", "Alles Nichts Oder",waren es Serien für die ganze Familie. Selbst für die ältere Genration gab es Programm wie "Theater Stadel und Heimat Melodie. Oder Peters Musikreveu mit Peter Kraus.

    Heute besteht das Programm nur noch aus Reality Dokus und DSDS Formate. Dazwischen nur noch wenige vernünftige Programme wie "Wer wird Millionär" oder den CSI-Krimis. Das war es aber auch schon.

    Damals konnte RTL mit wenig Geld also ein tolles und abwechslungsreiches Programm zaubern. Heute stinkt RTL vor Geld und investiert im Programm kaum noch einen Cent.
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Frau Schäferkordt muss weg! :mad::LOL:
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    Gut auf den Punkt gebracht. Schließe mich voll und ganz deiner Meinung an. :)
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.181
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: RTL-Chefin Schäferkordt braucht keine Entlastung

    So könnte man jede zurecht kritische Diskussion insbesondere gegen RTL erwürgen;nach dem Motto:brauchst ja nicht anzuschauen.

    RTL war mal wirklich gut 1990,mit seiner Hemdsärmeligkeit,und dieser Fresh Charme.
    Heutzutage nur noch Extrem Schrott;meiner Meinung nach.
    Das skurrile ist das RTL meint sich als quasi PayTv vermarkten zu wollen.
    Wer zahlt für Sch.. auch noch Geld ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2012

Diese Seite empfehlen