1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Anke Schäferkordt, die RTL-Chefin, hat den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als "zu groß geworden" kritisiert und forderte in einem Interview eine gerechte Regulierung und "Hygiene-Entscheidung" zwischen Öffentlich-Rechtlichen und Privaten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Ich frag mich was die Privaten überhaupt wollen?! Die machen Gewinne wie noch nie und sind damit immernoch nicht zufrieden.
    Würden sie ein besseres Programm anbieten und die HD Sender nicht verschlüsseln, würden sie noch mehr Gewinn machen. Sie sind also selbst schuld.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Beim Thema Hygiene sollte sich Anke S. mal lieber um die schmutzige Aktion von RTL und vom VPRT kümmern, Technologiewandel zum Nachteil der Verbraucher.
    (proprietäre HD+ Technik und ungenormte CI+ Gängeltechnik mit Aufzeichnungssperre, Zwangs-Updates und manipulierten Programmlisten).

    Jeder kann selbst entscheiden, welche Technik er kauft, es gibt noch Gerätehersteller mit Kundenorientierung (zumindest bei Receivern).

    Gut das es die ÖR gibt, alle HD-Programme sind nicht verschlüsselt!

    Discone
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Ist doch immer wieder die selbe Leier von den Privaten. Statt vor der eigenen Haustür zu kehren macht es doch viel mehr Spaß sich über andere aufzuregen.
     
  5. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Dazu fällt mir nur das alte Sprichwort ein :

    "Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen !"


    Gruss
    Mangels
     
  6. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Eine chronisch unzufriedene und sexuell unausgefüllte Endvierzigerin.

    An irgend etwas bzw. irgend jemanden muß man ja seinen Dampf ablassen.

    Völlig unqualifiziertes Gelaber:eek:
     
  7. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Sieht aber älter aus ...
     
  8. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche


    Tja, wenn man nie zufrieden ist, sieht man auch äußerlich
    dem entsprechend aus;)
     
  9. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche

    Deshalb ist sie ja auch "unausgefüllt"!:D

    Aber mal Spass beiseite, das die Frau von Hygiene spricht ist
    doch mehr als peinlich, angesichts dessen was RTL RTL2 und
    Co senden.:eek:
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL-Chefin kritisiert Öffentlich-Rechtliche


    Es geht hier nicht nur um Gewinne, denn Gewinne kannst du auch mit einem 0900-Schmuddelsender machen. Es geht hier um Anspruch und nicht zuletzt um die persönliche Kritik an einem System, welches aus dem Ruder gelaufen ist.


    P.S. Ich verstehe nur nicht wieso man immer Verschwendung (alias ÖR) und HD+ gegeneinander ausspielt. :wüt:
     

Diese Seite empfehlen