1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Hamburg - Das traditionelle Fernsehen soll auch in der digitalen Zukunft die Nummer Eins bleiben - dabei sei der Urheberrechtsschutz ein zentrales Problem und Verschlüsselung daher unumgänglich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Man.....wie oft wollt Ihr denn noch diese unsinnige Werbetrommel für Versklavio und Co. rühren? :eek:

    Immer dieses "Verschlüsselung ist toll"-Gehabe von Euch....

    es nervt!:wüt:
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    "Urheberrechtsschutz" dient nur als Ausrede und nervt auch.
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    freu mich schon riesig auf die erste meldung "rtl nur noch über super-entavio zu empfangen"... ;)
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Eher "Raubseher verweigern die Bezahlung bei Entavio. Gesetzgeber gefordert."
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Traditionelles Fernsehen? Kommt jetzt die Rückkehr zu analog? :D
    Nun, wenn RTL mit seinen Plänen durchkommen sollte, dürfte das bestimmt gefordert werden.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Ich verstehe das beim Fernsehen nicht, was meinen die mit Piraterie?
    Wo sind da Raubkopierer???

    Frage: Bin ich einfach nur zu dumm um das zu verstehen?

    Warum verschlüsselt der Kaffeehersteller Tschibo nicht auch seinen Kaffee, weil sie Angst vor Raubkopierer haben.
    Vorschlag: Ich als Privatperson und Kunde der Telekom bestehe darauf, dass von nun ab alle meine Telefongespräche verschlüsselt werden, weil ich ja ISDN habe, es muss halt möglich sein, meine Stimme (also hier das digitale Signal) vor Raubkopierer zu schützen.

    Wo war die Forderung als seinerzeit von Analog auf ISDN umgestellt wurde, die Digitalisierung der Telefonie fordert auch Verschlüsselung als Schutz vor Raubkopierer.

    Ich habe zuhause jetzt auch ein neues Türschloss einbauen lassen, ich hoffe, das der neue Schlüssel mich jetzt auch vor Raubkopierer schützt.
    Zur Not rufe ich regelmäßig beim Schlosser an und verlange einen Keywechsel.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Wenn du deine Telefongespräche verschlüsselst kommt aber Schäuble! Der "Signalschutz" ist grundsätzlich immer nur in eine Richtung.

    Komischerweise ist das immer die Gegenrichtung des Geldflusses.
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    Schurkenhändler verkaufen Nicht-Entavio-Reciver. Schurkenhändler ist übrigens eine Wortschöfung der Musikindustrie, was ein wunder das sie nicht kurzerhand auch noch den Schurkenkunden erfunden haben.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: RTL-Chef: Fernsehen bleibt Leitmedium Nummer Eins

    ist schon komisch die labern und labern aber weder die digitale Verbreitung der Sender z.B. über DVB-T wird erweitert noch sind sie verschlüsselt.
    Das sind alles Schaumschläger und Warmduscher:D
     

Diese Seite empfehlen