1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von meido, 23. November 2004.

  1. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    Anzeige
    Hallo,
    Seit heute funktioniert keine RTL (K34) mehr über Antenne!
    Alle anderen Privaten gehen noch! Wurde RTL etwa abgeschalten oder handelt es sich vielleicht nur um wartungsarbeiten?
    Interessiert mich nur bin auf Antenne nicht angewiesen!
    Im Kabel funktioniert RTL! Aber es wird doch auch Terrestrisch abgegriffen normal!

    mfg

    meido
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Normalerweise werden die Kabelanbieter vor der Abschaltung eines terrestrischen Senders informiert, damit sie rechtzeitig umstellen können.

    RTL schaltet aus Kostengründen derzeit alle analog terrestrischen Sender ab, in Stuttgart ist es auch off-air.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    In Stuttgart schon seit langem. Alle Privaten (außer der Verblöder BTV4U) sind hier weg.

    Btw: Aber warum sollten die Kabelanbieter informiert werden? Ist doch kein terrestrischer Abgriff...
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Es gab mal die Richtlinie, daß alles was terrestrisch abgegriffen werden kann, auch auf diese Weise ausgekabelt zu werden hat.

    Ob die immer noch gilt, wage ich zu bezweifeln.
     
  5. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Was passiert dann in Regensburg mit TVA, das lief doch auf der RTLfrequenz?
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Terrestrisch werden lediglich ARD ZDF und terrestrisch in der jweiligen Gegend empfangbare Dritte Programme eingespeist.
    In Norddeutschland wurden auch starke Sender zur Verbreitung der Privaten verwendet, daher wurde hier auch teilw. terrestrisch abgegriffen.
    In Bayern, Baden-W. jedoch nicht, da hier für RTL und Co. nur Kleinsender im Einsatz waren ( und noch sind) Daher wurde hier schon immer direkt vom Satelliten eingespeist.
    ARD ZDF und Dritte jedoch nicht - die werden auch heute noch ausnahmslos terrestrisch empfangen und eingespeist.

    PS: ist der Sender immer noch abgeschaltet ? In Bayern soll eigentlich erst nächsten Mai ( mit Einführung von DVB.T) abgeschaltet werden. In Nürnberg ist RTL noch analog auf K36 zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2004
  7. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Hallo,
    heute funktioniert RTL wieder wie gewohnt auf K34!
    War warscheinlich nur eine Technische störung.
    Bei uns in Regensburg senden immer noch alle Privaten! RTL, ProSieben, Sat1, Tele 5!
    Mich wurde mal Interessieren wie die das im Kabel machen den da gabs keinen Ausfall wird das warscheinlich per Sat eingespeist! Aber wie machen die das mit TVA von 18.00 - 18.30? Schalten die dann auf Terrestrick um?

    mfg

    meido
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Das Signal von TVA muss ja auch irgendwie zur terrestrischen Ausstrahlung zum Sender hinkommen. Und da der Ziegetsberg-Turm von der Telekom ist, wird das sicher auch die Kabelkopfstation für den Raum Regensburg sein. Also ist das Signal schon mal sowieso da und wird einfach sowohl für die terrestrische Ausstrahlung als auch für das Kabelnetz in das RTL-Satelliten-Signal (zumindest für die terrestrische Ausstrahlung kommt das zu 99,9% über Analog-Sat - kannst ja mal die Zeitverzögerung vergleichen, falls du Sat-Empfang hast) eingemischt.

    In Augsburg war das ähnlich (Sendeturm Heretsried) - nur hat man jetzt die Kabelkopfstation von dort nach Augsburg selbst verlegt und konnte dadurch kurzzeitig TV Augsburg nicht mehr terrestrisch ausstrahlen (Leitung geht jetzt nach Augsburg statt nach Heretsried). Da TV Augsburg aber auch via DVB-S um 18 Uhr gesendet wird, nutzt man jetzt dieses Signal. Weiteres dazu unter http://forum.myphorum.de/read.php?f=8773&i=144773&t=144288
     
  9. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Ja werde ich mal schauen hab ja digitalen Sat empfang!

    mfg
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: RTL auf K34 terrestrisch in Regensburg abgeschaltet?!

    Nicht immer, in Flensburg wurde RTL vom Kleinsender auf dem Dach des Fernmeldeamts übernommen und durch Häuserschluchten hindurch am Ochsenmarkt (Kabelkopfstation) wieder empfangen (das ist/war die Wisi-Antenne oben am Geländer). Aber das ist ja jetzt Geschichte...
     

Diese Seite empfehlen