1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MikeHansen, 1. Juli 2004.

  1. MikeHansen

    MikeHansen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    [fp] Hamburg - Die von Peter Kloeppel moderierte Sendung "RTL aktuell" ist für viele Zuschauer das modernste Nachrichtenformat im deutschen Fernsehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Emnid-Umfrage im Auftrag der Programmzeitschrift "TV Digital". Demnach gehören "Tagesschau" und "Tagesthemen" zu den am wenigsten unterhaltsamen und unmodernsten News-Sendungen, untertroffen nur noch von den "RTL II News". Die ZDF-Sendungen "heute" und "heute-journal" werden von den Zuschauern als etwas unterhaltsamer und moderner empfunden als die Konkurrenz im Ersten. Emnid befragte 1001 Personen.

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_12087.html

    Klar, für viele ist ja auch die Bild-Zeitung die "modernste" Tageszeitung ;)
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.724
    Ort:
    Magdeburg
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Der Witz des Jahrhunderts. Emnid ist ja auch immer zu RTL-Diensten...
    Die Tagesschau sollte allerdings am Profil arbeiten. Sprecher halte ich auch für überlebt. Die Präsentation der Nachrichten von Redakteuren finde ich auch besser. Mein Favorit ist Heute und Heute-Journal.
     
  3. MikeHansen

    MikeHansen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Nebensächlichkeiten über irgendwelche "Deutschland sucht den Superstar"-Stars gehören m. E. nicht in eine Nachrichtensendung.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Wer will denn schon gerne die Warheit lesen.:eek:
    Gruß Gorcon
     
  5. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Für mich ist und bleibt die "tagesschau" die Nummer 1 unter den Nachrichtensendungen. Auf das verlesen durch Sprecher sollte keinesfalls verzichtet werden.

    Ich habe zwar mit den Privaten nicht viel am Hut, aber "RTL aktuell" ist die einzige Sendung bei den Kommerzsendern die den Namen "Nachrichtensendung" halbwegs verdient.

    Das das Konzept der "tagesschau" mit den Sprechern aufgeht, beweisen eindrucksvoll die Einschaltquoten: unangefochten die Nummer 1.
     
  6. MikeHansen

    MikeHansen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Stimmt, es gibt noch schlechtere :D
     
  7. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Idstein
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Es gibt auch ein kompetentes Nachrichtenmagazin der ARD-Aktuell-Redaktion,
    versteckt im digitalen ARD-Paket, aber immerhin:
    ARD aktuell, Eins Extra - 18.00 - 18.58 Uhr.

    In lockerer Doppelmoderation (Reakteure) und in frischem Design (geteilter Bildschirm
    mit News-Ticker, Sportmeldungen, Wirtschaft und Wetter - ähnlich wie bei Bloomberg)

    Sollten ARD und ZDF jemals auf die Idee kommen einen echten Nachrichtensender
    auf die Beine zu stellen (*träum*), wäre dies die Vorbild-Sendung...
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Was um alles in der Welt soll an Nachrichten unterhaltsam sein ?
    Tagesschau ist vollkommen top. Ich brauche keine Newssendung, bei der 50% drauf gehen durch DSDS Meldungen, gekaufte Newsmeldungen ueber Kinofilme und Arschkrichereich bei Michael Schumacher
     
  9. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    An Nachrichten nervt mich das ständige Gelaber über Börse.
    Ich kenne nicht einen einzigen in meinem Umfeld der Aktien hat oder je hatte.
    Auch keinen der welche will, aber das Gelaber über Börse und Dax in Nachrichten nimmt immer mehr zu.
    Man könnte meinen man ist bei den bkloppten Amis.
    Börse ist Betrug, da versuchen die Reichen, die weniger Reichen und möglichst auch noch die Armen mit ihren Luftbuchungen abzuzocken.
    Das Politikergesülze müßte auch nicht sein, wer will die denn sehen oder gar hören? Wenn das jemand hören und sehen will, kann er ja Propaganda Sender wie Phoenix sehen.[​IMG]
     
  10. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: "RTL aktuell" modernste Nachrichtensendung

    Meine Güte, bist du mit dem Falschen Bein aufgestanden oder woher hast du diesen Unfug? Bevor du solche Schoten raushaust, solltest du dich besser erstmal informieren. Ich habe auch Geld an der Börse angelegt, was langfristig gesehen nicht das schlechteste ist. Deshalb sind Meldungen über den Dax und die Börse überhaupt kein "Gelaber", sondern schon von Interesse. Und wenn dir das bisschen Börse was bei ARD&ZDF in den Nachrichten kommt, schon zuviel ist, dann solltest du besser niemals auf Bloomberg oder CNBC schalten, dann bekämst du warscheinlich nen Herzinfarkt. ;)
    Und seit wann ist Phönix ein Propagandasender? ich glaube, auch da bist du schlecht informiert, weil du anscheinend nicht weisst, was Propaganda ist.
     

Diese Seite empfehlen