1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.841
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Nach langem Hin- und Her will die RTL-Gruppe im Großraum Stuttgart nun doch terrestrisch ausstrahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    Unglaublich, wie man bei DF verdummt wird! Auch mit MPEG-2 Komprimierung und 64-QAM-Modulation, was jede handelsübliche DVB-T-Box darstellen kann, können ohne Probleme pro Mux Datenraten von 20 MBit/s erzielt werden. In Frankreich wird genau dies angewendet, bei ebenfalls 6 Kanälen pro Mux. Dazu braucht es keine MPEG-4 Komprimierung. Deutschland hat sich halt für 16-QAM-Modulation und hoher Coderate von 2/3 entschieden. So kommt man halt nicht über 13,3 MBit/s raus.
    http://www.saschateichmann.de/dvb-t-hf.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2009
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.454
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    MPEG2 und MPEG4 haben nun wirklich nichts mit der größe der Bandbreite eines Transponders zutun.

    Das sind nur zwei Verschiedene Komprimierungs verfahren die dafür sorgen das der Videostream in einer Übertragbaren größe komprimiert wird.

    Hier ist das MPEG4 Verfahren einfach effizienter.
    Ich finde es gut das RTL diesen schritt wagt.

    Die größe der Bandbreite eines Transponders wird nur durch den QAM bestimmt.
     
  4. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    Wäre es nicht richtiger zu schreiben "nur ein Bouquet"?
    Übrigens: Danke an DF, dass sie meine frage beantwortet haben, ohne dass ich sie gestellt habe. Denn ich habe mich etwas länger gefragt, wie sie sechs Sender in ein Bouquet packen wollen, wenn der Durchschnitt bei der Bitrate bei etwas über 13 Mbit/s liegt. Selbst mit effizientem MPEG 4 AVC wäre es eng geworden (insbesondere wenn ein Teil der Bandbreite für die Verschlüsselung benutzt wird).
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    Ich nehme mal an, damit soll die maximale Datenrate des Codec-Profils gemeint sein, und nicht die Datenrate des Trägers. Die kann sich durch en Codec ja kaum ändern.

    Ansonsten, was ist MBIT? Magnetic Bipolar Interference Transomnipolaser? Falls Mbit gemeint sein sollte, das wäre eine Menge, keine Rate. Einfach nur peinlich, wer als Autor bei DF eingestellt wurde. Da fehlen die von Eike so gern zitierten Basics.
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    Nicht nur in Frankreich - auch in Mitteldeutschland. ;)
    Nein die mit conax grundverschlüsselte mpeg4 Übertragung ist nur einem Grund geschuldet : Einkünfte für RTL zu generieren.

    [​IMG] Das ist ja wohl haaresträubender :eek::eek::eek::eek: Nonsense.
    Genauso könnte ich behaupten wenn ich meine Tasse mit Tee vollmache enthält sie 0,1 L Flüssigkeit, bei Kaffee -wegen des höheren Koffeingehaltes- 0,2L
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: RTL über DVB-T in Stuttgart - nur ein Kanal + Pay-TV Refinanzierung

    In ein paar Jahren dann wohl die Meldung:
    RTL verzichtet auf Zulassungsverlängerung.
     

Diese Seite empfehlen