1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rowan Atkinson will nicht mehr "Mr. Bean" sein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. März 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Der Schauspieler Rowan Atkinson (51) kann sich nicht vorstellen, noch einmal "Mr. Bean" zu spielen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Rowan Atkinson will nicht mehr "Mr. Bean" sein

    Das sollte er sich überlegen. Es hat viel zu lange bis zu diesem Film gedauert. Das Knautschgesicht von Mr.Bean ist einmalig:winken:
     
  3. pullandbear

    pullandbear Guest

    AW: Rowan Atkinson will nicht mehr "Mr. Bean" sein

    Rowan Atkinson ist wie viele andere gute Comedians im richtigen Leben. depressiv. Der war schon mehrmals in Kliniken und mußte sich behandeln lassen. Hatte damals noch was mit Selbstmord im Hinterkopf.
    Wie so oft: Von außen immer sehr lustig und innen total zerrissen.

    Wen es interessiert. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Rowan_Atkinson

    Auch mit geschätzten 90 Millionen Euro ist er ein armer Kerl.
     

Diese Seite empfehlen