1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rote Karte für den Red Button gefordert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk (APR), die als Interessenvertretung lokaler und regionaler Fernsehsender auftritt, hat sich deutlich gegen Überlegungen der bundesweiten Privatsender ausgesprochen, über ihre HbbTV-Plattformen Werbeflächen für regionalisierte Werbung anzubieten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Rote Karte für den Red Button gefordert

    Die APR soll mal lieber dafür sorgen, dass ihre Sender per DVBT oder hbbtv zur Verfügung stehen. Wo sind denn bei uns im Münsterland z.B. wmtv oder borioTV?
     
  3. Dave X

    Dave X Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rote Karte für den Red Button gefordert

    WM.TV gibt es nicht mehr. Der Sender wurde am 1.8.2012 in Center.TV Münster umbenannt, bevor er am 29.5.2014 dann letztendlich den Sendebetrieb eingestellt hat.
     

Diese Seite empfehlen