1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Hockenheim, 15. Februar 2011.

  1. crusher75

    crusher75 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Danke für die Aufklährung, dass Mölders und JICB nicht für Ellenbogenschläge gegen terStegen und IdC mit Gelb bestraft wurden. Da habe mich wohl geirrt. Vielleicht bist du so nett und uns mitzuteilen, wofür die Spieler bestraft wurden? Und die Gelbe für Dante dann bitte auch.

    Nur weil die Stuttgarter sich gerade evtl. auch nicht mit Ruhm bekleckern (ich sehe das Spiel nicht), heißt das nicht, dass mein Satz falsch ist: "In dem Maße wie gestern, ist das nicht normal in unseren Stadien". Das wäre damit das zweite von neun Spielen und damit immernoch die Ausnahme vom normalen Fanverhalten in den sieben anderen Stadien.
     
  2. hincha

    hincha Platin Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Damit ist wohl alles gesagt. Die Einsicht ist da, mehr wollte ich nicht.
     
  3. el Pocho

    el Pocho Talk-König

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    2.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Na du bist ja ein ganz Schlauer.
    Da wundert mich nix mehr.....
     
  4. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    13.020
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Vom Augsburger Publikum bin ich schwer enttäuscht!

    Ich habe zwar erwartet, dass sie bedingungslos hinter ihrer Mannschaft stehen, aber das man einen Torwart auspfeift, der nach einem Ellbogencheck am Boden liegt... :rolleyes:

    In anderen Stadien (und in England soweso) wird nach solchen Aktionen, nachdem der Verletzte wieder aufsteht und weiterspielen kann Applaus auch von den gegenerischen Fans gespendet.

    Na ja, man ist ja noch nicht lange im Oberhaus und somit sind hoffentlich die Fans auch noch lernfähig. ;)

    An der verdienten Niederlage von Gladbach gibt es übrigens von meiner Seite aus keine Zweifel!
     
  5. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.112
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    So, jetzt kann ich mitreden, da ich nun auch die TV-Bilder zum Spiel gesehen habe.

    1. Es kann nicht sein, dass man den Eindruck hat, Gladbacher Spieler würden nach einem Foul fast sterben und dann stehen sie 2 Minuten später wieder top fit da.
    Okay, Stegen hat den Arm abgekommen, was im Gesicht sehr schmerzhaft sein kann. Dann strampelt er vor Schmerzen,...
    Alles nachvollziehbar, da dachte man, hier ist was ganz schlimmes passiert (in Wahrheit wars harmloser).
    Was aber gar nicht geht: Dass dieser Torwart vor Schmerzen strampelt und keine 3 Minuten später wieder für den Rest des Spiels top fit im Tor steht!

    Wie gehts das? Ich will das auch mal können! Wenn ich nen Arm ins Gesicht bekomme und so strample, dann habe ich nen Kieferbruch oder mir fehlt die untere Zahnreihe. Dann kann ich 3 Monate keinen Sport mehr machen. Ter Stegen konnte nach 3 Minuten wieder Sport machen - und zwar Hochleistungssport.
    Also: Ich weiß, dass es dem Stegen weh getan hat. Dann soll er sich in aller Ruhe behandeln lassen und weitermachen. Und bitte nicht mehr...

    Noch viel schlimmer bei Arango in der 1. Hälfte. Foul kann man da eventuell tatsächlich pfeifen. Es war ein ganz harmloses. Aber dann kann Arango nicht vor Schmerz schreiend auf dem Boden liegen bleiben und 2 Minuten später voller Energie den nächsten Sprint setzen. Das kann es nicht sein!

    Freunde, das geht doch nicht!

    Wenn ich Schmerzen habe und verletzt bin, ist das schlimm. Aber können doch nicht ständig solche "Wunderheilungen" eintreten (Zitat des Sky-Kommentators bei Arango), dass man innerhalb von zwei Minuten erst dem Tod nahe ist und anschließend vor Lebensfreude nur so strotzt.

    Wenn ich mir beim Sport richtig weh tue und mich am Boden wälze, habe ich es bei mir noch nie erlebt, dass ich nach 2 Minuten wieder top fit weiter machen kann.


    Wenn ein Spieler wirklich verletzt ist, darf es keine Pfiffe geben! Das ist unsportlich, da kommen wir schnell zusammen.

    Des Weiteren müssen Einlagen vom "Sterbenden Schwan" dringend aufhören! Ist doch logisch, dass da Pfiffe kommen.
    Und solche Einlagen a la Arango bewirken, dass das Publikum so aufgebracht ist, dass auch bei Spielern gepfiffen wird, wenn wirklich etwas passiert ist. Und das kann nicht im Sinne des Erfinders sein.
    Bei Stegen sehe ich es teilweise etwas anders, da ich denke, dass es ihm wirklich weh getan hat.
    Aber dann darf er nicht auf dem Boden strampeln und kurz danach wieder total on top sein (habe ihn danach intensiv beobachtet, da er direkt hinter unserer Kurve stand). Wie unglaubwürdig ist das denn?? Denkt doch mal an eure Verletzungen, da wedet ihr auch nicht innerhalb von 2 Minuten wieder gesund.
    Wie gesagt: Der Sky-Kommentator selbst sprach ironisch von "Wunderheilung"!



    Und bei aller Liebe, Schiri Schmidt hat doch bestimmt alles getan, nur nicht Gladbach benachteiligt. Das ist ja fast absurd.

    Also kommt: Es geht doch weiter für euch, ihr spielt doch so ne geile Saison.
    Jetzt akzeptiert doch einfach, dass ich gestern schlechter wart und dann gehts doch für euch wieder in die richtige Richtung, nämlich Richtung Europa... :winken:

    Übrigens ist es normal, dass Fans gegnerische Spieler auspfeifen. Robben wurde heute ganz gewiss zweimal gefoult. Dann gab es zurecht den Platzverweis und Robben (der gefoulte) war plötzlich der Sündenbock. Obwohl er doch eigentlich der Leidtragende war.
    Aber ich bin doch deswegen weit davon entfernt, VfB-Fans als asozial zu bezeichnen...
    Auch hier muss man sich übrigens auch nicht auf dem Boden wälzen, um irgendeine Karte zu provozieren!! Ist meine Meinung...

    Ins Stadion gehört Stimmung, auch Pfiffe. Weg müssen Schauspieleinlagen und weg müssen ungerechtfertigte Pfiffe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
  6. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    13.020
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Hat das einer von den Gladbachern behauptet? Dann habe ich das überlesen.

    Ich fand den Schiri für beide Seiten gleich blind. Die gelben Karten hat er wahllos gezeigt. Meist dann wenn sie nicht angebracht waren.

    Ich habe immer gesagt, dass Augsburg verdient gewonnen hat und wir eine unterirdische Leistung abgeliefert haben!

    Der Rest ist deine dir natürlich zustehende Meinung zum Spielverlauf, den ich allerdings nicht unterschreiben kann. ;)
     
  7. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.112
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Ja, es wurde behauptet. Schön, dass du das anders siehst.

    Mit den wahllosen gelben Karten und einer insgesamt schwachen Schiri-Leistung gehe ich d'accord.

    Dann werden wir bei der Meinung zum Spielverlauf keinen Konsens erreichen, denn ich habe ja meine Sicht der Dinge ausführlich dargelegt. Ist ja auch alles nicht so schlimm.
    Sport lebt ja auch von unterschiedlichen Sichtweisen. ;)
     
  8. el Pocho

    el Pocho Talk-König

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    2.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Mich würde mal interessieren wer und wo das behauptet wurde.

    Ansonsten ist es ja bekannt, das du keine Ahnung von Fussball hast.
     
  9. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.112
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Siehst du, du wirst wieder beleidigend....

    Das gibt dann halt nen gewissen Eindruck. Und auf persönliche Beleidigungewn lasse ich mich im Gegensatz zu anderen Sichtweisen nicht ein. Deswegen diskutiere ich mit dir im Gegensatz zu manch anderem hier - nicht! :winken:
     
  10. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    13.020
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Rot Grün Weiß - Der FC Augsburg Thread

    Also, ich habe mir die ganzen Kommentare zum Spiel nochmal durchgelesen und keiner hat behauptet, dass der Schiri Gladbach benachteiligt hat.

    Nur zur Klarstellung! ;)

    Und nun wieder volle Konzentration auf das nächste Spiel! :winken: