1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rosetta-Start - Live auf ASTRA 1G am 26.02.04 ab 7.30 Uhr

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 25. Februar 2004.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Am Donnerstag, 26.02.2004, wird das DLR ab 07.30 Uhr MEZ hier und per Satelliten-TV den Start der europäischen Kometen-Mission Rosetta live übertragen. Webcast und TV-Übertragung erfolgen im Rahmen der DLR-Startveranstaltung im DLR-Institut für Raumsimulation, Köln.

    Senderkennung ist "Astra Vision"

    Freq. 12552 V
    SR 22000
    FEC 5/6
    SID: 3997
    PCR und VPID 168

    Alternativ wird der Start auf dem analogen Transponder 31 auf ASTRA 1E, Freq. 11671 H übertragen.

    Weitere Infos gibts unter: http://www.dlr.de/DLR-Rosetta/video/rosetta_live.html
     
  2. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hessen
    Ist verschoben worden auf morgen den 27.02.04 um 8:36 Uhr MEZ!

    <small>[ 26. Februar 2004, 09:48: Beitrag editiert von: digiskysurfer ]</small>
     
  3. goch

    goch Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Wird das Morgen wieder gezeigt????
     
  4. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hessen
    Nur morgen früh wird das gezeigt, wenn der Start nicht wieder verschoben wird. winken
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Gott sei Dank ist die Auflösung 720 gewesen, die Bitrate war auch recht hoch: ca. 6 MBit.
     
  6. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Der Start ist wegen technischer Probleme nochmal verschoben worden, nächster Startermin ist gerüchteweise Dienstag.
     
  7. webster1

    webster1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Münster
    Am Dienstag, den 2. März um 04.17 Uhr oder 04.37 Ortszeit in Kourou (08.17 oder 08.37 Uhr MEZ) soll es nach zwei Startverschiebungen endlich soweit sein: Eine Ariane-5 wird Rosetta von Europas Raumflughafen in Französisch-Guayana aus auf ihre Reise zum Kometen Tschurjumow-Gerasimenko schicken.

    Medienvertreter in Europa können die Videoübertragung des Starts und der ersten Bahnmanöver in den ESA-Niederlassungen ESOC (Darmstadt, Deutschland) - das als europäisches Hauptpressezentrum fungieren wird -, ESA Hauptverwaltung (Paris, Frankreich), ESTEC (Noordwijk, Niederlande) und ESRIN (Frascati, Italien) verfolgen. An jedem dieser Orte werden Fachleute der ESA für Interviews zur Verfügung stehen.


    Der ESA-Fernsehdienst wird von 06.30 bis 11.30 Uhr MEZ den Start und die ersten Bahnmanöver mit Kommentaren in englischer Sprache live übertragen:

    Satellit: ASTRA 2C, 19° Ost

    Transponder 57, horizontal, MPEG-2, MCPC

    Empfangsfrequenz: 10832 MHz, Symbolrate: 22 000 MS/s, FEC: 5/6

    Dienstname: ESA TV

    Die Einzelheiten zur Sendezeit und zum Satellitenempfang für die Videoreportagen vor dem Start sind unter http://television.esa.int zu finden.
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Eine Frechheit war die S-VCD-Auflösung von nur 480x576.
     

Diese Seite empfehlen