1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rootkit gefunden - allerhand Probleme - was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von red_tiger82, 23. Januar 2011.

  1. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo. Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe gestern von meinem Virusprogramm "AVG Antivirus Free Edition 2011" die Fehlermeldung beim Scannen bekommen, dass das Programm ein Rootkit gefunden hätte. Daraufhin habe ich ihn entfernen wollen. Das Programm fuhr den Rechner auf meiner Bestätigung auf OK runter. Aber beim Starten wurde ein Kästchen angezeigt ohne Text, mit einem "x" oben (zum Schließen) und der Schaltfläche "OK". Als erstes klickte ich auf OK, das Kästchen war kurz weg, der "Windows-Start-Klang" war zu hören, und nach 2 Sek. wieder das Kästchen ich habe nun"x"gedrückt, Problem wiederholte sich. Neugestartet. Probleme wiederholte sich mehrmals. wieder gestartet...

    Und dann habe ich Windows XP neu installiert. Nun habe ich auf meinem Rechner aber praktisch 2x Windows XP. Die Dateien von zuvor kann ich unter einem anderen Order ansehen...

    Eine Antivirus-Suche ergab keine Beanstandungen.

    Aber nun zur eigentlichen Frage: Kann es sein dass der/die/das Rootkit "nur versteckt" ist, weil er sich auf dem "vorigen" Windows befindet und mein Antivirusprogramm ihn nicht finden kann oder wurde er tatsächlich gelöscht?
    War es ein Fehler, Windows XP neu zu installieren? (das ja irgendwie nicht ganz geklappt hat, bei 2 Versionen gleichzeitig)
    Und was wenn er noch existiert, und wird nicht gefunden?

    Oder soll ich Windows XP komplett löschen (Sicherungskopie anfertigen) und dann nochmals Windows XP komplett neu installieren?

    (achso: Falls das was wichtig ist: habe ein Laptop)

    Bitte helft mir, ich verzweifle sonst noch.:eek:
     
  2. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Rootkit gefunden - allerhand Probleme - was soll ich tun?

    Bei einem Rootkit kann ich nur komplette Neuinstallation empfehlen.

    Ein Rootkit ersetzt ja Treiber oder Systemprogramme durch eigene Fälschungen.

    Nun kenne ich mit mit Windows-Rootkits nicht so aus (die Dinger kommen ja aus der UN*X-Welt) und leider hast Du nicht geschrieben, welches vorhanden war. Von daher ist es schwer abzuschätzen.

    Hast Du nun eigentlich nur Dokumente und Einstellungen doppelt oder auch die Verzeichnisse, in welchen XP installiert ist??

    Ich könnte mir vorstellen, das das Rootkit in einem der vorderen Sektoren der Platte war, und vllt. deshalb jetzt nicht gefunden wurde (ohne Gewähr bei den spärlichen Angaben).

    Prinzipiell würde ich Daten sichern und neu installieren. Und dann wieder prüfen, nicht das was aus Deinem Softwarefundus infiziert ist....
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Rootkit gefunden - allerhand Probleme - was soll ich tun?

    Wenn das Rootkit auf der alten Installation ist und Du zwei XP-Verzeichnisse hast, dann sollte es in dem alten Verzeichnis auch gefunden werden. Rootkit ersetzt die Systemdatei/en ja so, daß es im laufenden System niemand mitbekommen soll (unter UN*X werden z.B. auch die Befehle für Anzeige der Dateien (ls) oder Prozesse (ps) ausgetauscht, damit diese nicht die Veränderungen bemerken lassen).
     
  4. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rootkit gefunden - allerhand Probleme - was soll ich tun?

    Ich wollte schon früher antworten, aber Firefox hängt sich auch noch auf...:wüt:

    Der Rootkit war unbenannt; und Die Dateien sind zwar nicht doppelt, aber sie sind unter meinem früheren Benutzer-Ordner gespeichert. Die Programme, die ich z.B. vom Internet geladen hatte funktionieren nicht; ich muss erst in den Ordner Download gehen und dann nochmals installieren; obwohl sie ja eigentlich installiert waren.
    Schwieriges Thema, sorry wenn ich verwirrend schreibe, aber bin etwas aufgeregt und verärgert.
     

Diese Seite empfehlen