1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rolle rückwärts: MTV kehrt 2018 ins Free-TV zurück

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Andilein, 14. August 2017.

  1. Andilein

    Andilein Platin Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    1.438
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Anzeige
    Rolle rückwärts: MTV kehrt 2018 ins Free-TV zurück - DWDL.de
     
  2. Jonny84

    Jonny84 Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    War wohl nichts... Eigentlich war ich froh, dass die mit ihrem Schrott ins Pay-TV verschwunden sind..

    Seitdem man MTV und Viacom kenne, können sie sich nicht entscheiden und sind voller Fehlplanungen.. Europa ist wohl zu kompliziert für die US-Amerikaner..

    Übrigens, seitdem ich MTV über DVB-T2 unverschlüsselt reinkriege, hab ich nur einige male reingeschaut, und das war nur nachts als Musikclipstrecken liefen.. Das was die tagsüber senden, kann man sich nicht mal für zehn Sekunden antun... Also ich krieg da zumindest (Kopf-)Schmerzen..
     
  3. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wer jetzt denkt, dass es nun einen neuen FTA-HD-Sender gibt, wird leider enttäuscht: "Die HD-Version von MTV soll darüber hinaus weiterhin wie gehabt über diverse Anbieter empfangbar sein."

    Man schaltet also tatsächlich die SD-Version wieder auf. Sinnlos, wie ich finde, da der Livestream auch kostenlos in HD angeboten wird.

    Außerdem wird es somit wohl wahrscheinlicher, dass bei Viva bald Schluss ist, da die Musikstrecke bei MTV fast zu den gleichen Zeiten läuft.
     
    DGSj gefällt das.
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.965
    Punkte für Erfolge:
    163
    Womöglich schaltet man MTV SD dann gleich direkt auf dem VIVA-Kanal auf und VIVA dafür ab...:eek:

    Gruß Holz (y)
     
  5. Andilein

    Andilein Platin Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    1.438
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Das würde aber nicht klappen. Denn wo soll dann CC hin? Es sei, man macht noch eine Rolle rückwärst und CC kommt wieder zu Nick und ist dann von 20:15 bis 6 Uhr zu sehen.
     
  6. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.876
    Zustimmungen:
    3.890
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Na hoffentlich nicht, denn Nicknight in 2 Kanalton ist klasse
     
    Cha und DGSj gefällt das.
  7. Jonny84

    Jonny84 Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ganz ehrlich, wer braucht denn im Jahr 2018 noch einen "Musik"- Sender in SD, wenn man Musikvideos per YouTube in HD und 4K gucken kann... :ROFLMAO: Ach MTV bleibt bloß weg...
     
    DGSj gefällt das.
  8. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.876
    Zustimmungen:
    3.890
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Ich denke, verkaufte Werbung ist die Sache. Läuft bei Sky Sport News HD ja auch seitdem wie geschmiert
     
  9. Andilein

    Andilein Platin Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    1.438
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Ich brauch auch kein MTV. Denn ich bekomme 5 Musiksender rein und das frei Haus:

    -> DELUXE MUSIC
    -> STARS.TV (Das Beste der 80er & 90er - vereinzelt auch mal der 70er)
    -> ESKA TV (neue Musik auf englisch und polnisch)
    -> ESKA TV Extra (mit viel Dance- und Partymusik)
    -> Polo tv (polnische Musik - ähnlich wie Schlager und Discofox)
     
  10. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4.163
    Zustimmungen:
    2.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Naja.. das Problem ist, dass es nicht "die US-Amerikaner" sind und sich in den letzten Jahren die Geschäftsführer einige Male gewechselt haben. Auf Mühlemann folgte ein Niederländer (zu dem Zeitpunkt wurden die Eigenproduktionen nahezu komplett gestrichen), dann wurden einige Länder unter einer Führung zusammengelegt und MTV von Schweden aus betreut (zu dem Zeitpunkt wechselte MTV ins Pay-TV), dann kam irgendein Deutscher als Nordeuropachef (da wurde MTV HD in die Basic HD-Pakete geschoben) und der war dann bald darauf auch weg. Und der neue fing damit an, MTV kostenlos online zu zeigen.

    Man sieht: Das ist so ein bisschen wie Sat.1.

    MTV International wird übrigens auch tatsächlich außerhalb der USA betreut und ist unabhängig von MTV. Das Team von VIMN ist europäisch und hat gerade bei MTV zuletzt auch eine andere, erfolgreichere Strategie gefahren als Viacom mit MTV USA... dadurch gab es Formate bei MTV International, die MTV USA nicht hatte, und andersherum.