1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Robocob lebt? Überwachung die nächste...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Major König, 18. Dezember 2006.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Die Bundesregierung will im Kampf gegen den Terrorismus künftig auch Roboter einsetzen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Montag und beruft sich auf einen Programmentwurf für zivile Sicherheitsforschung. Neuartige Überwachungsroboter und -kameras sowie unbemannte Flugkörper sollen künftig Terroristen aufspüren.
    Die Komplexität der vernetzten und globalisierten Gesellschaft führe zu zahlreichen "neuralgischen Punkten" und einer "neuen Qualität von Verwundbarkeit", schreibt die "FAZ". Terroristen könnten "mit kleinen Mitteln große Wirkung erzielen". Waffen und gefährliche Stoffe seien immer leichter verfügbar. Die hohe Mobilität der Gesellschaft erleichtere es, gefährliche Bio-Erreger zu verbreiten. "Für Anschläge attraktiv" seien insbesondere Großveranstaltungen. Die Maschinen könnten auffälliges Verhalten bei Menschenansammlungen erkennen. Zugangskontrollen könnten auf biometrische Merkmale wie Gesichtsform und Netzhautmuster umgestellt werden, schreibt das Blatt weiter. Fahrzeuge und Güter würden mit Massensensoren ausgestattet, die eine Überwachung und die Identifikation von Giftstoffen erlauben. Die so genannte Terahertz-Technologie soll es ermöglichen, Container und Personen komplett zu durchleuchten.
    Bis 2010 sollten für neue Techniken zum Schutz der Bevölkerung 123 Millionen Euro investiert werden. In dem Papier aus dem Haus von Bundesforschungsministerin Annette Schavan werde für Innovationen im Milliardenmarkt Sicherheitstechnik und eine Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Behörden geworben. Die Techniken zur Terrorismusbekämpfung sollten miteinander vernetzt werden und auf gemeinsame Datenbanken zurückgreifen können.
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Ich will diesen "Schutz" nicht. Wann begreifen die Hohlköpfe endlich das ein mehr an "automatisierter" Überwachung nicht ein mehr an Sicherheit bringt. :rolleyes:

    Dafür spart man dann wieder gleich ein haufen gut ausgebildeter Polizei und Sicherheitskräfte weil das ja dann der "Roboter" macht.
     
  3. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    kleiner Tip: vielleicht ist es ja so, dass sie das sehr wohl
    wissen?
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Ja davon gehe ich leider auch aus. Die ganzen Überwachungselemente werden mit Vorsatz vorangetrieben. Leider. :(
     
  5. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Ich bin eh nie zuhause. Die finden mich nie
     
  6. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Das die auch immer so halbe Sachen machen müssen. :(
    Warum nicht gleich jedem Bürger einen Kontrollchip einpflanzen, mit Minibombe kombiniert. Und beim kleinsten Anzeichen von Terroraktivität ---> BAMM! :D
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Ich bin froh das ich seid 1990 in einer Demokratie leben darf, dort wird alles dafür getan das es dem einzelnen immer gut geht.
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Diejenigen die damit nicht einverstanden sind können ja gern unser Land verlassen. In Russland und China solls ein paar ganz lauschuge Plätzchen geben.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    früher war es der antifaschistische Schutzwall, heute ist es Robocob, damals wurde der Klassenfeind draußen gelassen, heute wird die Klasse bespitzelt, also jeder der sich in Deutschland aufhält......
    Danke Schorsch und danke an seine Geschäftspartner und finanziers alà Al Quaida..-....... scheîße bin ich stolz auch Deutschland zu sein.

    Wann jagen wir Putin?
    Wann setzen wir die Menschenrechte und die Pressefreiheit in Rußland durch? Da dieses Land ja direkt vor unserer Haustür liegt sollten wir wohl für die Durchsetzung unserer Vorstellungen zuständig sein.
    Übrigens, pssssst, die sollen abc Waffen haben. pssssst
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Robocob lebt? Überwachung die nächste...

    Warum? Der ist doch ein lupenreiner Demokrat? :confused:
     

Diese Seite empfehlen