1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von d-rock, 21. Dezember 2004.

  1. d-rock

    d-rock Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Folgendes Problem:

    Seit einiger Zeit haben wir eine Digitale Sat Anlage und es funktioniere auch recht gut.
    (80cm Spiegel, Twin-universal LNB, 2 Receiver)
    Seit kurzem Empfangen wir zu den unterschiedlichsten Zeiten viele Programme nicht mehr! Garnicht mehr!
    Beispiel:

    TV 1: Nur Empfang von ARD, ZDF, Sat1, Pro7 und Kabel und einige andere unwichtigere Programme!

    TV 2: Nur Empfang von RTL, RTL2, VOX etc.

    Ab und zu funktionieren alle Programme an TV 1, oder mal TV2, oder unterschiedlich.......
    Manchmal gehen fast garkeine Programme. :eek:
    Das scheint aber nicht am Wetter bzw. an der Schüsselausrichtung zu liegen. (Die Antenne wurde mit einem Sattelitenfinder eingestellt)

    Bitte helft mir, bin am verzweifeln!
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

    Naja, F-Stecker vielleicht verfault sonst LNB futsch.
     
  3. MM9450S

    MM9450S Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Germany
    AW: Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

    Ja so ist das bei Digital, 0 oder 1, sprich ein Programm ist einwandfrei da oder eben garnicht. Ich schließe einfach mal einen Defekt beider Satreceiver aus. An TV1 werden laut Deiner Aussage beide Polarisationsebenen empfangen. Wenn ich jetzt noch voraussetze, daß diese Satanlage perfekt eingemessen wurde, also nicht mit einem Satfinder, dann lässt sich daraus schließen, daß das Twin-Universal LNB schlecht gedichtet ist / war. Wasser im LNB verursacht genau die Symtome wie Du sie beschreibst un kommt per Kapillar-Wirkung in das LNB, vorallem dann, wenn es mit Isolierband gedichtet ist, ab und zu geht es dann mal mit dem Empfang oder eben nicht. Das wiederum liegt an den Wetterverhältnissen, Sonneneinstrahlung lasst z.B. Wasserdampf im LNB in die letzten Ritzen steigen usw.. Die Tatsache das es nur bestimmte Sender betrifft liegt an unterschiedlichen Faktoren, z.B. einer der Faktoren sind die unterschiedlichen Foot-Prints ( Ausleuchtzonen ) und Transponder der Satelliten.

    Das es nicht an der Schüsselausrichtung liegt würde ich mal nicht behaupten, daß kann man aber sicherstellen und 100% ausschließen, in dem man die Satantenne mit einem geeigneten digitalen Satantennen Messgerät einmessen lässt.

    Gruß von MM9450S !
     
  4. Choco-Charly

    Choco-Charly Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

    Hallo,
    ich habe so ziemlich das gleiche Problem.
    Ich wohne in Karlsruhe und hier ist seit letzten Sonntag Dauerfrost.
    Seit diesem Zeitpunkt empfange ich ZDF, die ganzen RTL Programme und VIVA und MTV nicht mehr.
    Ich habe einen Topfield 5000. Bei den Programmen die ich empfange zeigt der Pegel 70% und die Signalqualität 99% an. Bei den Programmen die ich nicht empfange zeigt der Pegel 69% an bei der Signalqulität ist null.
    Kann es am LNB liegen das er durch den Frost nicht richtig funktioniert.
    Aber warum gehen dann einige Programme.
    Gruß
    Choco-Charly
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

    Ja, blöder Frost hier :mad:

    Aber solche Fehler liegen dann wirklich meist am LNB. Billige elektronische Bauteile haben eine hohe Abhängigkeit von der Temperatur.
     
  6. MM9450S

    MM9450S Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Germany
    AW: Riesen Probleme bei Digitalem Sat Empfang!!!

    @BlackWolf

    ich würde das so formulieren:

    MM9450S :winken:
     

Diese Seite empfehlen