1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Dirk_Nowitzki41, 22. Dezember 2004.

  1. Dirk_Nowitzki41

    Dirk_Nowitzki41 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde, :winken:
    ich habe jetzt seit 3 Wochen die Cinergy 1200 DVB-T von Terratec. Bin auch hoch zufrieden mit der Karte. Mit der Karte betreibe ich seitdem eine aktive Antenne von Hama....habe so auf allen 22 Kanälen die bei mir hier in Rhein-Main, Bad Homburg verfügbar sind, etwa 65-80% Signalstärke. Auch die Qualität war auf allen Kanälen erstklassig. Keine Pixelfehler, Ruckler, Störungen oder Ä. Bis vorgestern. Seit vorgestern Abend ist bei mir das Bild im gesamten ARD und ZDF Bouquet verpixelt. Der Ton ist immernoch so wie immer da. Nur das Bild ist auf Arte, Das erste, phönix, ZDF, info/kika und doku/3sat verpixxelt. Also das Bild ist schräg, man sieht überall einzelne Pixel, es wirkt als hätte ich dort eine nicht korrekte Frequenz oder nur ganz schlechte Signalqualität. Ton geht aber einwandfrei. Mit diesem Bild kann man aber nix erkennen. Doch nun kommen ein paar komische Sachen.

    1. Wenn ich die Cinergy Digital Software starte und klicke dann auf "das Erste" oder "ZDF" dann erscheint nach kurzer Zeit das Bild - völlig korrekt. Und erst nach einer Sekunde springt das Bild praktisch um und wird so pixelig und schräg, sodass man nichts mehr erkennen kann. Das ist jedesmal so. Auch wenn ich danach auf z.B. RTL oder Kabel1 schalte, die problemlos gehen und dann wieder auf einen der pixeligen Sender zurückschalte ist das Bild in der ersten Sekunde tadellos.
    2. Das Bild ist nicht durchgehend pixelig. Es sind immer wieder einzelne Bilder dazwischen wo man alles erkennt, das Bild ist dann einwandfrei. Wie gesagt - immer nur einzelne Bilder.
    3. Ich habe mittlerweile viele Sachen gestern probiert um das Problem irgendwie zu lösen.
    --> Ich habe die Antenne durch eine andere aktive ersetzt - genau das gleiche Ergebnis. Alle Sender tadellos - bis auf ARD und ZDF Bouquet.
    Diese andere Antenne läuft in einem anderen Zimmer an einem Digipal 2 von Technisat mit Fernseher einwandfrei. Auch ARD und ZDF gehen dort ohne Probleme. Die Antenne kann es also nicht sein meiner Meinung nach.
    --> Ich habe die Software ausgetauscht. Ich habe die Cinergy Digital Software deinstalliert und die Test Version von TV Central gestern ausprobiert. Auch das brachte keinerlei Besserung.
    --> Ich habe in der Cinergy Digital Software erneut einen Kanalsuchlauf gemacht. Er hat alle Kanäle gefunden - auch ARD und ZDF Bouquet - aber wieder das verpixelte Bild. Dann habe ich bei "das Erste" die von der Software eingetragene Frequenz manuell leicht nach oben und unten geändert - keinerlei Änderung im Bild.

    Ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich weiß nur, dass ich seit ich dieses Phänomen vorgestern Abend bemerkte am Computer nichts verändert habe. Ich habe nichts neues installiert. Da es nur bei ARD und ZDF auftritt kann es eigentlich auch nichts mit der Software zu tun haben - nach meiner Logik. Ich habe die Antenne auch nicht woanders hingestellt oder etwas bei der Antenne hingestellt. Und ich habe weiterhin auch bei ARD und ZDF eine Signalstärke von 78%.
    Die einzigen Erklärungen die ich noch habe sind, dass entweder es hier in Bad Homburg ein Problem mit den Frequenzen gibt bzw. die Frequenzen sich leicht verändert haben von ARD und ZDF oder dass das Signal von ARD und ZDF nicht gut in meine TV Karte kommt oder fälschlich. Aber da kenne ich mich nicht aus. wie schon gesagt, was das betrifft habe ich aber auch nichts verändert. Was mir noch aufgefallen ist ist, dass bei dem Kanalsuchlauf, den ich gestern nochmal durchführte die Software 28 Kanäle gefunden hat, mir aber nur 24 angezeigt hat. Werden hier vielleicht ARD und ZDF im Moment doppelt geführt und die Frequenzen dabei verändert - die Cinergy Software findet aber noch nur die alten Kanäle??
    Ich brauche die ARD ....möchte doch Dirty Harry auch gerne sehen in Zukunft und nicht nur hören....;)
    Wenn Fragen da sind fragt einfach......danke euch schonmal für Gedanken und Lösungen....außerdem schonmal allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch die das lesen....:)
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Klingt irgendwie nach einem Komprimierungsfehler, aber das sollte schnell behoben werden, da es ja alle Empfänger betreffen würde. :eek:
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Also ich sehe da auch nur 2 mögliche Ursachen. Zum einen könnte es wirklich am Sender liegen (Tests, Umstellung o.ä.), zum anderen würde ich dir allerdings empfehlen einfach mal einen anderen Codec zu versuchen. Vielleicht ergibt sich der Fehler aus dem übertragenen Material in Kombination mit dem verwendeten Decoder. Nur so eine Idee... ;)
     
  4. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Wie schräg, nicht die richtige Frequenz ? Bei Digitalempfang gibt's so was aber nicht mehr, bzw. entweder kommt ein Bild oder gar nix ! Stell mal ein Screenshot hier rein !
    Ich würde allerdings auch irgendein Codec-Problem vermuten. Mal auf nem anderen PC bzw. anderer Windows-Installation auf dem selben PC versuchen !

    MfG
    Jens
     
  5. Dirk_Nowitzki41

    Dirk_Nowitzki41 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    also hier mal zwei Screenshots eben aus dem Ersten entnommen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe auf dem System drei Video Codecs, den von Cyberlink Power DVD den ich auch benutze und bei dem das Phänomen ( s. oben ) auftritt, einen von Ahead, bei dem gar kein Bild mehr kommt wenn ich ihn in der Software aktiviere und einen von Nero, bei dem das Bild auf ALLEN Kanälen total flackert, also ein Wechsel von dem Fernsehbild und einem schwarzen Bild mehrmals pro Sekunde. Ton geht einwandfrei.
    Beim Power DVD Codec tritt das Phänomen mit dem Bild wie schon gesagt nur bei ARD und ZDF Bouquet auf!
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Hallo

    Das ist mit Sicherheit ein Codec- oder Grafiktreiber-Problem - das Bild an sich scheint ja OK zu sein. Irgend eine komische (nicht standardmäßige) Bildschirmauflösung oder Farbtiefe eingestellt ? Auflösung/Farbtiefe mal testweise ändern ! Die Video-Einstellungen der DVB-Karte (Overlay und sowas) mal ändern !
    Was hast dur eigentlich für ne Grafikkarte ? Grafik-Treiber oder DirectX-Version ist vielleicht zu alt.

    Jens
     
  7. Dirk_Nowitzki41

    Dirk_Nowitzki41 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    hmm...habe ne ATI Radeon 9800 XT.....habe weiterhin Direct X 9.0c....und den neuesten Catalyst...4.12 .......ich werde mal ein paar Sachen testen und dann hier wieder posten..danke dir schonmal für die Mühe...:winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Welche Auflösung haben die betroffenen Programme?
     
  9. Dirk_Nowitzki41

    Dirk_Nowitzki41 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    also nachdem ich jetzt ein bisschen getestet und rumprobiert habe in den Grafikkarten-Einstellungen und sich nichts änderte habe ich den Catalyst 4.12 deinstalliert und den Catalyst 4.11 installiert. Und siehe da: Es geht wieder. Ich verstehs einfach nicht. Mit Cat 4.11 gehen alle der 22 Programme optimal - mit Cat 4.12 habe ich bei ARD und ZDF Bouquet dieses Phänomen. Da es ja jetzt offensichtlich am Catalyst liegen muss, wundere ich mich, dass das Problem nicht noch andere Leute haben. Und vor allem wundert mich, dass bei nur 2 von insgesamt 8 Bouquets dieses Phänomen auftritt.....tja jetzt bin ich ein bisschen ratlos....einerseits will ich natürlich auch mal ARD und ZDF gucken..andererseits ist der Cat 4.12 bei HL2 und CSS doch besser....:(.
    Mir fällt im Moment nichs ein außer, dass ich, wenn ich im Moment fernsehen will den Cat 4.11 auf dem System lassen muss......und ich kann nur hoffen, dass der nächste Cat wieder besser wird....wenn noch einer von euch ne Lösung hat..nur zu....:) ...ansonsten schonmal vielen Dank für eure Stellungnahmen und noch 2 besinnliche Weihnachtsfeiertage....und nen guten Rutsch...:winken:
     
  10. Simenony

    Simenony Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Riesen-Problem nur bei ARD und ZDF seit vorgestern!

    Moin moin, erstmal!
    Ich bin neu, hier bei euch und habe mich eigentlich nur angemeldet, weil bei mir genau das gleiche Problem auftritt wie bei Dirk_Nowitzki41. Zum Glück hat er ja vor ein paar Minuten eine Lösung präsentiert, die ich gleich auch mal ausprobieren werde. Auch wenn ich mich nur ungern vom Catalyst 4.12 trennen werde (ebenfalls wegen Half-Life 2).

    Eventuell habe ich aber auch noch etwas zur Problemlösung beizutragen:
    Ich habe gerade probeweise mal einige Sekunden ZDF-Programm mit der "Cinergy Digital"-Software aufgenommen. Wenn ich diese Datei jetzt in der Software abspiele, treten die bekannten Bildfehler auf. Wenn ich nun allerdings den berühmten "Video Lan Client" mit der Datei füttere, ist das Bild tadellos.
    Ich habe eigentlich keine Ahnung von der Materie, aber das ganze sieht mir dadurch ein wenig wie ein Codecproblem aus. Komisch ist dann allerdings, dass bei Dirk_Nowitzki41 die Verwendung eines älteren Grafiktreibers Abhilfe brachte.

    Ich würde es gerne mal mit einem anderen Codec probieren. Gibt es irgendeinen kostenlosen Codec, mit dem ich den mitgelieferten "Cyberlink Video/SP Decoder" mal probeweise ersetzen könnte?
     

Diese Seite empfehlen