1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Riesen problem bitte profis

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alper, 17. Januar 2007.

  1. alper

    alper Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo,
    Lege mir ein neues Plasma zu ganz neu am Freitag:love:
    jetzt haben meine Eltern im Wohonzimmer einen Receiver (also DVB-S also Astra mit satellit im Balkon) Und jetzt möchte ich mir einen Receiver kaufen;) Aber das Problem:

    Brauche ich einen switch für 2 kabel? (wie heissen die ich glaub Lnb steht auf dem Receiver)

    Natürlich Neuen Receiver:winken:

    Aber noch ein grosses Problem: also muss ich den Kabel vom Whonzimmer bis zu meinem Zimmer verlängern? Also es gibt solche gäräte wo man es ohne kabel machen kann aber leider nur für scart vieleicht wisst ihr einen für den satelliten kabel???

    hab bis jetzt 6 mal wo hin schrieben und der Antwort ist: GAR KEI ANTWORT

    Bin ich blöd hab ich das Dumm formuliert?
    wie ich da sehe gibts Profis deswegen habe ich mich angemeldet!! aber bin schon seit 4 monaten angemeldet und habe immer erfolgreiche antworte bekommen :p

    Danke euch wenn nicht ihr wer dann???
     
  2. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Riesen problem bitte profis

    Mal eine Frage an Dich, aber ehrlich antworten: Wie alt bist Du?
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Riesen problem bitte profis

    Das hilft dir nicht viel, du benötigst einen freien Anschluss am LNB und ein eigenes Kabel zu deinem Receiver. Gegebenenfalls muss das LNB getauscht werden.

    Für Satelliten-Kabel gibt es keine Funkverbindung.
     
  4. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Riesen problem bitte profis

    Das Signal teilen, wie man es vielleicht vom Kabelfernsehen kennt, geht so nicht oder nur stark eingeschränkt.
    Das LNB sendet die empfangenen Signale von der Schüssel zum Receiver. Dabei muss beachtet werden, dass es horizonzale und vertikale Signale gibt, die dann jeweils auch noch in zwei Frequenzbereichen liegen (low und high band). Hat man nur einen Receiver steuert dieser das LNB, welches dann den richtigen Bereich liefert. Will man mehrere Receiver anschließen, muss man sicherstellen, dass jeder Receiver jeden Bereich abgreifen kann. Bei zwei Receivern könnte man das LNB durch ein Twin-LNB ersetzen. Dieses hat zwei separate Anschlüsse. Naürlich braucht man dann auch ein zusätzliches Kabel vom LNB zum zweiten Receiver. Bei bis zu vier Receivern kann man ein Quad-LNB nehmen, dass dann entsprechend vier Anschlüsse hat.

    Werden mehr Anschlüsse benötigt, kommt ein Quattro-LNB mit nachgeschalteten Verteiler zum Einsatz.

    Falls das alles nicht möglich ist, könnte man, falls der erste Receiver einen LNB-Out-Anschluss hat, diesen mit dem LNB-In des zweiten Receivers verbinden. Je nachdem, welcher Sender jetzt am ersten Receiver eingestellt ist (was einem der vier beschriebenen Bereiche entspricht), bekommt man am zweiten Receiver mehr oder weniger Sender.
     
  5. alper

    alper Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Riesen problem bitte profis

    Ja das mit dem Lnb ist zu kompiliziert aber das mit dem LnB out ist das beste kannst du mir das besser beschreiben Pavel2000??? Mehr oder weniger sender?

    Danke euch!!! ausser Peter "petja"!!!!
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Riesen problem bitte profis

    in der regel kommt da nur etwas heraus, wenn der reciever in stand by ist. und das würden seine eltern nun wohl nicht so haben wollen.
     
  7. alper

    alper Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Riesen problem bitte profis

    wenigstens das oder? ist das bei allen so mit dem standby?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2007
  8. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Riesen problem bitte profis

    Das mit dem Standby wird stark geräteabhängig sein. Ich hatte mal einen Receiver, bei dem ging das. Und ich erinnere mich an eine Bedienungsanleitung von einem Twin-Receiver, bei dem die 1-Out auf 2-In-Variante ebenfalls beschrieben war.
    Probleme sind mir bekannt, falls der durchschleifende Receiver komplett ausgeschaltet wird (mit Netzschalter oder durch Stecker ziehen).

    Um "mehr oder weniger Sender" ausführlich darzulegen, fehlt mir die Zeit.

    Unter http://www.lyngsat.com/astra19.html sind aber alle Sender von Astra aufgelistet.

    Das low Band geht bis 11.7 GHz, darüber liegt das high Band. Du kannst dir nun 4 Tabellen machen (low horizontal, low vertikal, high horizontal, high vertikal) mit den Sendern, die im jeweiligen Bereich liegen. Ist am Receiver 1 ein Sender einer bestimmten Tabelle eingestellt, kann man am Receiver 2 nur die Sender derselben Tabelle empfangen. Grob geschätzt würde ich sagen, dass die meisten deutschen Sender high horizontal liegen.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Riesen problem bitte profis

    Twin LNB montieren und ein extra Kabel legen.
    Nur so sind alle Funktionen auf beiden Receivern gewährleistet.
    Alles andere ist Murx.
     
  10. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Riesen problem bitte profis

    Das würde ich im Allgemeinen auch so empfehlen.Aber er kann ja ruhig erstmal die für ihn einfachere und eingeschränkte Lösung wählen.Die Erfahrungen dadurch sind ja auch was wert.Es kommt der Zeitpunkt von selbst,wo es ihm nicht mehr genügt.(wenn ein LNB Out vorhanden)


    Gruß Fuddel
     

Diese Seite empfehlen