1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rien ne va plus!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von KeineAhnung, 19. September 2002.

  1. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Hallo Experten!

    Nach einigen Problemen, die ich hinsichtlich meines ac3-Ausgangs (anderer Thread) hatte und einigen anderen Spielerein an meiner dbox1 war das ganze Ding total durch den Wind. Der Höhepunkt ist, das einzelne Menüpunkte nicht mehr angezeigt werden...

    Clever wie ich bin hab ich dann auch noch ne neue Software aufgespielt ohne mich vorher zu erkundigen um was es sich da handelt. Dat Ding hieß dvb2003 von irgend so einem Jamal oder so. Ich wurde von der Hoffnung getragen, dass dadurch alles wieder funktioniert... offensichtlich ein Trugschluß! Okay, wußte nicht das das keine offizielle Version ist. Seitdem hab ich keinen seriellen Zugriff mehr. Super! Erste Reaktion... ein Reset... hat natürlich nix gebracht...

    Okay, hab ich mir gedacht, schraub die Box auf, kram das bdm-Kabel raus und nochmal von vorne.
    Kabel aufgesteckt, Netzstecker rein, aber KEIN STROM. Schock... dachte jetzt hab ich das Ding endgültig vernichtet. BDM wieder ab, Netzstecker wieder rein und da, wie durch ein Wunder hat das Teil wieder Strom.

    So jetzt seit ihr dran. Ich bin entnervt, ratlos und geistisch am End!

    Wie um alles in der Welt bekomme ich den guten, alten Ausgangszustand wieder hin? (mittlerweile bin ich soweit, dass ich sage: "******* auf dolby digital", solange alles andere wieder funktioniert!)

    Grüße
    Michel
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das die DVB2003 keine Offizelle Version ist hättest Du aber Dir denken können. (Ich hatte es hier ja auch schon geschrieben winken . Und wenn sie nicht auf Ullis Page zu finden ist weil die Down ist kanns ja keine "Original" Version sein.
    Zu Deinem Problem. Ich würde es nochmal mit dem BDM versuchen. Und darauf achten daß das Kabel auch richtig drauf steckt (Pin1 zur Rückwand der Box). Dann Strom reinstecken und Dein BDM Programm starten. Den Bootloader würde ich dabei auch neu einspielen.
    Gruß Gorcon
     
  3. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    Hi Gorcon!

    Was dvb angeht, hast du recht... hätte ich eigentlich wissen können. War aber so gestreßt, dass ich halt alles ausprobieren wollte, um das Ding wieder hinzubekommen. War ein Fehler!!!

    Mein Problem mit BDM ist, dass sobald das Kabel drauf sitzt, die Box kein Strom mehr bekommt. Ziehe ich das BDM Kabel ab, ist der Strom wieder da. Ich versteh nicht woran das liegt. Das einzige, dass ich an der Box verändert habe, ist der ac3-Ausgang. Muß der vielleicht wieder ab?

    Gruß
    Michel
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich bekommt die Box dann noch strom der kann ja nicht vom BDM "abgesogen" werden es sei den du machst einen "kurzen"
    Hast Du die Soft auch gestartet?
    Gruß Gorcon
     
  5. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    Ich schildere mal die Reihenfolge, in der ich das hier mache:

    1) BDM Kabel einstecken
    2) Strom an
    3) Tranxdbm aufrufen

    Ist an der Reihenfolge schon was falsch?
    Zeigt die dbox überhaupt was an, wenn das bdm kabel angeschlossen wird und dan mit strom versorgt wird oder bleibt das display schwarz?

    Wenn ich in tranxbdm auf connect gehe, kommt jedenfalls immer die Fehlermeldung "Priviligierte Instruktion". Was auch immer das bedeutet?

    Kann es vielleicht sein, das die ganze Sache mit windows xp net funktioniert, weil z.B. der Druckerprot nicht richtig angesprochen wird oder tranxbdm generell mit xp nicht funktioniert?

    Michel
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Vergiss XP das läuft nicht. winken Nimm am besten Windows 9x und alles wird gut.
    Gruß Gorcon
     
  7. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    Okay! Ich werds probieren. Hoffen wir mal das Beste!

    Vielen Dank!

    Gruß
    Michel
     
  8. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    So hab jetzt mein alten Laptop mit windows 95 rausgekramt und siehe da... es geht trotzdem nicht!

    Eine Fehlerquelle scheint aber beseitigt zu sein.
    Tranxbdm verharrt nämlich Jahre lang auf dem Status Connecting anstatt gleich diese Fehlermeldung zu bringen.

    Nach wie vor habe ich aber das Problem, das die Dbox kein Strom zu bekommen scheint, solange das BDM draufsitzt (so blöd und unplausibel sich das auch anhören mag), denn das Display bleibt tod, wenn bei aufgestecktem BDM der Netzstecker eingesteckt wird. (Oder ist das normal?)

    Habe leider was elektronik (und alles andere eigentlich auch) angeht wenig Ahnung, aber es scheint doch paradox, dass das Ding nur dann einen Kurzschluß hat, wenn dieses BDM angeschlossen ist und wenn man es abzieht der Kurzschluß aufeinmal wie von Geisterhand wieder weg ist... ne, ne, ne... da muß noch was anderes dahinterstecken.

    NUR WAS? Irgend jemand da draußen mit ner entscheidenden Idee? Bitte...

    Gruß
    Michel
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    So habe jetzt mein BDM mal rausgekramt und ich kann Dich beruhigen denn das Display bleibt solange aus bis Du die Software startest.
    Gruß Gorcon
    Ist der LPT Port auch richtig eingestellt? Schau mal nach ob er auf ECP steht auf keinen Fall geht SPP

    <small>[ 19. September 2002, 15:06: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  10. KeineAhnung

    KeineAhnung Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    Last but not Least!

    Wenn Du die Hardware-Einstellung meinst, die mir Windows im Hardware-Assi anzeigt, so steht der Port auf ECP.

    Trotzdem will es einfach nicht funktionieren. Hab mal ein anderes Kabel probiert. Da sagt mir das Programm Cable Failure. Da es mir das bei dem anderen Kabel nicht sagt, gehe ich mal davon aus, dass es nicht am Kabel liegt. Unter Port Konfiguration kann man in tranxbdm den Port Delay verstellen und dann einen Test ausführen. Jede erdenkliche Kombination führt zur Message: "ERROR" (wie ich dieses Wort hasse!!!)

    "Help" meint, dass in so einem Fall entweder das Kabel oder das BDM defekt sind.
    Ich fahre jetzt zu nem Kumpel und hol das Kabel das bei dem BDM dabei war... wenn es dann nicht geht, liegt es wohl am BDM.
    Dann kauf ich mir dieses BDM+, schmeiß den ac3 raus (verhöker ihn fürn paar eier) und hoffe, dass es dann geht.

    Wenn nicht... dann fliegt das Ding samt bdm und allem was dazu gehört ein für alle mal ausm Fenster. Danach werd ich die Überreste anzünden und den kümmerlichen Rest im Garten verscharren!

    Trotzdem aber vielen Dank für Deine Hilfe Gorcon!

    Gruß
    Michel
     

Diese Seite empfehlen