1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtwerte Signalstärke für SAT?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Spooky, 17. Mai 2015.

  1. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Wurde vielleicht schon hundertmal gefragt, aber gibt es irgendwelche Richtwerte für die verschiedenen Größen einer SAT Schüssel betreffend den SNR?

    Beispiel: Ich habe ne Flachantenne ( keine Selfsat ) am Fenster abgeklemmt.
    ich habe bei dem besten Sender Universal HD so 11dB.. halt SAT1 Gold HD geht fast bis 12 dB.


    RTL Living habe ich nur 5,2 dB aber empfangbar..
    Mit Reserven bei Regen ist da natürlich nicht viel, aber immer noch besser als Kabel Deutschland...
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    TP 85 / 12110 MHz h (u.a. NDR SD) ähnlich schlecht, TP 91 / 12227 MHz h (u.a. Eurosport SD) wieder besser?
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    NDR SD 7,7 dB, ES 7,6 dB
     
  4. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    Hier mal aktuelle Vergleichswerte von meiner Selfsat:
    - RTL Living: 10.2 dB SNR
    - NDR FS HH: 9.7 dB SNR
    - Eurosport Deutschland: 10.2 dB SNR

    Die tatsächlichen Werte sollten aber sogar noch darüber liegen, denn:
    (a) mein Receiver untertreibt generell bei den SNR-db-Werten und
    (b) in Richtung Astra 19.2E hat nur ca. 2/3 der Antenne freie Sicht.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    Zitat vinyl:
    Sorry - ohne Angaben über das Receiver-Fabrikat / Modell sind solche Angaben nichtssagend.

    Beispielsweise war hier oft zu lesen, dass die Technisat-Receiver generell nicht mehr als 10 / 11dB anzeigen können.
    Auch nicht - wenn eine 85 Antenne werkelt und Astra im Fokus angepeilt wird.

    Aber über die gleiche Satanlage zeigte eine Dreambox 8000 ca. 15 bis 16dB an.:)

    Meine Sony-Flachmänner zeigen die oben genannten Kanäle mit 100% SQ an.

    Zeigt ein Receiver die SQ eines Transponders mit maximal 100% an, kann man nicht erkennen, ob noch mehr geht.
    Das geht aber dennoch, wenn man ein mäßig nasses Tuch über das LNB Auge legt (dadurch sinkt die SQ) und dann nachjustiert,
    um jetzt das SQ Maximum zu erreichen.

    Genauer und besser kann das meine alte Linux / Neutrino Dbox2 mit einer nach oben offenen Skala.

    Das Erste SD wird mit SNR 60000 angezeigt und ESP SD / NDR SD mit
    SNR 57000.....
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    Die Werte sind alle für die Tonne. Ist ja alles von der Kabellänge, dem verbautem LNB und dem Sattuner sowie dem Wetter abhängig.
    Man kann die Werte unterschiedlicher Anlagen und Receiver nicht direkt vergleichen.
    Bringt alles nix.
     
  7. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Richtwerte Signalstärke für SAT?

    Genau deswegen stehen all diese Angaben seit Jahr und Tag in meiner Signatur. :winken:
     

Diese Seite empfehlen