1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Nightx, 19. November 2012.

  1. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich suche einen Ersatz für meinen 52“ Samsung LCD TV. Sollte ein LED nun werden in mindestens der gleichen Größe. Wichtig wäre für mich, dass das Gerät eingebaute Tuner hat. Sowohl für Kabel als auch SAt geeignet. Bisher war das No-Go Kriterium das die TVs nur das schauen auf einem Sender ermöglichen und keinen Twin Tuner besitzen mit dem ich etwas sehen und einen anderen Sender aufnehmen kann.
    Gibt es mittlerweile Geräte die das können? Man ließt zwar immer Twin oder Triple Tuner aber das bezieht sich wohl nur auf die einzelnen Arten von Sat, Kabel und DVB T
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Nein, gibt es nicht......zumindest nicht in der Grösse oder Preisklasse. Nur von Metz/Loewe/Technisat. Aber die sind (über-) teuer und bauen so groß nicht.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Es dürfte vermutlich billiger sein, sich einen preiswerten Festplattenreceiver daneben zu stellen, wobei da die Auswahl bei den DVB-C-Geräten beschränkt ist.
     
  4. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Das sehe ich nicht so. Ich benötigen einen Festplatten Receiver der Sky tauglich ist und HD supportet. Da ist man bei gescheiten Geräten zwischen 300-400 Euro.

    Ansonsten kann man auch bei dem 0 Euro Sky Receiver bleiben. Das wäre sonst eine Verschlimmbesserung
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Ich kann dir weder inhaltlich noch sprachlich wirklich folgen.......was willst du denn nun ? Unter Berücksichtigung von Beitrag #2.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Ja klar, das fängt dann mit der Coolstream Neo² an: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5668859-post542.html
    noch besser dann der VU+ Ultimo => KabelBW PVR Receiver gesucht (Beitrag #6)
     
  7. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Also der Coolstream liegt bei 280 Euro und der VU+ bei 440 Euro. Also so, wie ich es auch gesagt habe....
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.786
    Zustimmungen:
    5.283
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Was hast Du erwartet, daß man Dir was schenkt? ;)

    Ich nutze generell nur externe Zuspieler und die analogen DVB-Tuner im TV-Gerät bleiben arbeitslos.
     
  9. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Was hat das denn mit schenken zu tu. Es geht darum das ich einen TV mit einem eingebauten CI Slot oder Modul gesucht habe (Was soll das jetzt mit deinem analogen Anschluss zu tun haben) und die Info war das es keinen Twin Tuner um zwei verschiedne Programme aufzunehmen im normalen Preissegment gibt. Dann kam der Tip mit externen Receivern.
    Aber warum sollte ich 450 Euro (Vu+ ultimo) nur für einen Receiver ausgeben? Nur für etwas komfortable Funktionen sehe ich das nicht ein.
    Und über externe Zuspieler zu haben ist meiner Meinung nach kein erstrebenswerter Zustand. Aber jeder wie er meint.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.786
    Zustimmungen:
    5.283
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: richtigen min. Twin Tuner ab 52"?

    Wer sagt das ich einen analogen Anschluss habe. Ich schaue seit dem jahr 2002 digital und komme bestens mit einen sep. Twinreceiver aus.
    Wo ist das Problem?
    Meine Erfahrung ist halt das externe Receiver ein besseres Handling haben, bei Bedarf Restriktionsfrei sind, einen besseren - oft redaktionsgepflegten - EPG und ich kann mir halt ein Programm ansehen und ein zweites Aufzeichnen.
     

Diese Seite empfehlen