1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von vedroboy, 12. August 2012.

  1. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    hab an meiner Schüssel einen Kopf dran, an dem man 3 LNBs in 3° Abstand rauftun kann. Zurzeit ist nur ein LNB dran, der auf Eutelsat 16° Positioniert ist. Ich möchte, was die deutschen kanäle angeht, von DVB-T komplett auf SAT umsteigen, auch wegen dem HD Angebot und der größeren Auswahl.

    Nun findet man verschiedene Angebote. Ich möchte jetzt aber nichts dummes bzw falsches kaufen, deshalb frage ich um Rat. Welche LNBs wären dafür geeignet, diese sollten immer für je 2 Teilnehmer sein (Wohnzimmer und Schlafzimmer).
    Es gibt billigangebote mit angeblich 1db bla bla, das hört sich für mich so gut an, das es nicht wahr sein kann und ich deshalb hier nach rat frage, welche ihr Empfehlen würdet. Die preisklasse sollte pro LNB nicht 40€ übersteigen
     
  2. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    wie groß ist die schüssel ?
     
  3. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    95cm Thomson Satspiegel
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    Für Astra1 das Arbeitpferd - ein Twin von ALPS.
    16Grad E habe ich noch nie angepeilt,
    dafür dürfte aber auch ein Twin von ALPS geeigenet sein.
    So manch ein LNB hat LOF Probleme. (´Frequenzversatz)
    Über 100 verbaute ALPS LNBs haben sowas nicht.
    Dazu 2 DiseqC Schalter 2/1 von Spaun und alles wird gut.
     
  5. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    16E empfange ich zurzeit, letztes Jahr ist ein neuer Satelit auf die Position gekommen und das signal ist mit einer 95er Schüssel selbst bei schlechten Wetter, gut.
    An Alps hab ich auch gedacht, da kamm für mich eines in frage ob ich damit auch HDTV gucken kann (Hab ein DVB-S2 gerät)

    LNB Twin ALPS ALPS BSTE5-101B Raketen Feed 40mm das neue Model | eBay

    Edit: wer lesen kann ist klar im Vorteil, da steht in der Beschreibung auch HDTV
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    ebääh:
    Solche Anpreisungen sollten bei Androhung von "Teeren und Federn" verboten werden: Alles nur Volksverdummung. Jedes LNB ist HD- und 3D-tauglich.
    Bei solchen Werbe-Verbrechern würde ich schon aus Prinzip keinen Cent ausgeben.
    Wenn er schon sich bei ebay "eisverkäufer" nennt, sollte er bei dem Job bleiben und nicht Sat-Technik verkaufen.
    Wichtiges Zubehör wie Potential-Ausgleichs-Blöcke findet man in seinem Shop nicht, genausoweig Kompressions-F-Stecker.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2012
  7. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    ok, das wusste ich nicht, das jedes LNB HD Tauglich ist.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    Wer sich mit der Materie nicht zumindest hobbymäßig beschäftigt,
    der muss das auch nicht wissen.
    Ich schätze von 1000 beliebig ausgewählten Menschen aller Altersklassen,
    weiß nur ein Bruchteil Bescheid.

    Also mach Dir darüber keine Gedanken.
    Dafür jibbet letztlich entsprechende Foren.

    Übrigens:
    Profimember @Dipol hatte schon von Jahren über 200 ALPS LNBs
    verbaut und schieb auch, dass diese LNBs unverwüstlich gut sind.

    Alles wird gut.
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    Mit deine 95er Schüssel kanst ruhig beide Satelitten anpeilen kein Problem,um sicher zu gehen nehm zwei LNB's von Alps.(Auch wegen Zuverlässigkeit und da sie dazu noch schmal sind)
     
  10. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Richtige LNBs für 16°E und 19,2°E

    Ja, muss ja auch 2 neue LNBs nehmen, da der vorhandene einen viel zu breiten Kopf hat.

    Ich danke euch für eure Empfehlungen
     

Diese Seite empfehlen