1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtige Antenneneinstellung bei Technisat Digicorder HD S2 Plus

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von AS1907, 8. Juli 2009.

  1. AS1907

    AS1907 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit gestern besitze ich einen Technisat Digicorder HD S2 Plus mit 160 GB.

    Ich habe keine große Erfahrung hinsichtlich Antenneneinstellungen.

    Ich habe einen 85cm Schüssel mit 2 Doppel-LNBs und 2 Diseqc für den Empfang von Astra und Eutelsat. In den Antenneneinstellungen sind 4 Varianten zu finden.

    1) A/A
    2) A/B
    3) B/B
    4) B/A

    Meine Verkabelung ist so aufgebaut, dass jeweils ein Astra Signal und ein Eutelsat Signal von einem Doppel-LNB zu einem Disecq übertragen werden. Die 2 Antennenkabel sind dann an den Receiver aufgeschraubt.

    Was ist bei der Antenneinstellung zu empfehlen, um z.B. gleichzeitig eine Pay-TV Sendung anzuschauen und eine aufzunehmen?

    Besten Dank.
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Richtige Antenneneinstellung bei Technisat Digicorder HD S2 Plus

    Ich habe auch eine 85-er Schüssel und empfange ebenfalls ASTRA 19,2° und Eutelsat 13°.
    Allerdings habe ich ein Monobloc-Dual-Twin-LNB, bei dem die DisEQc-Schalter integriert sind und nur 2 Antennenanschlüsse herausragen, womit man eigentlich nichts falsch machen kann.

    Wichtif bei Dir ist, dass am Schluss auf beiden Kabeln dieselben Signale vorhanden sind (also z.b. nicht auf einem Kabel Astra und and auf dem andern Eutelsat).

    Anfangs hatte ich aber Probleme beim Aufnehmen und gleichzeitig live schauen eines andern Senders (hatte auf 1 Astra und auf 2 Eutelsat, das goutiert der HDS2 nicht).
    Nach der unten abgebildeten Antenneneinstellung beim HD S2 lief dann aber alles bestens.
    .
    [​IMG]

    P.S. entsprechende Schematas mit mehreren DisEqC-Switches findest Du im Handbuch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2009
  3. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Richtige Antenneneinstellung bei Technisat Digicorder HD S2 Plus

    Eventuell müssen die Satelliten auch in umgekehrter Reihenfolge eingetragen werden, je nach Anschlussreihenfolge am Diseqc-Schalter.

    Wenn die Kanäle über die selbe Smartcard entschlüsselt werden sollen, müssen beide Kanäle auf dem gleichen Transponder senden und du musst ein dualdecryptfähiges CA-Modul haben. Nahezu alle Receiver können nämlich nur einen Transportstream (von einem Transponder) an das Modul leiten.
     

Diese Seite empfehlen