1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtig Brennen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mesh, 15. Juni 2005.

  1. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    Anzeige
    Ich möchte gerne einige Dateien als VCD bzw. SVCD brennen. Habe einige Dateien als mpg und als Avi.

    Habe Nero 5.5, DeepBurner, VLC, sowie IsoBuster und Tmpgenc.

    Wenn ich Audio-CDs erstellen möchte, dann öffne ich mein Nero, ziehe meine Songs rüber und brenne in 5 min meine CD. fertig. Ich dachte natürlich das es bei Video-Dateien genauso gehen würde, nichts da.

    Ziehe ich eine mpeg-Datei rüber, dann will er erst mal konventieren. Nach 20 min war ich bei 2%. Danach habe ich abgebrochen. Habe dann über Tmpgenc meine AVI-Datei in mpeg konventiert, dass fast 6 Stunden gedaurt hatte. Mit der Ergbnis, Bild ja, Ton nein. Echt toll.

    Es kann doch nicht sein, wenn man was brennen möchte das es so lange dauert. Wer kann mir ein paar Tipps geben, was ich anders machen muss.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Richtig Brennen

    Das Brennen dauert jaauch nicht so langesondern das Konvertieren.
    Wenn Du nicht das richtige Ausgangsmaterial hast ist das nun mal so.

    Gruß Gorcon
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Richtig Brennen

    Das liegt einfach daran, dass TMPEG keine VBR MP3 mag. Die musst du extern umwandeln und die beiden Dateien dann zusammenmuxen.

    Es ist nunmal nicht alles mit einem Klick getan. Nero erzeugt ja nur Standartformate. Wenn du also eine MPEG-Datei lädst, die nicht der Auflösung / Bitrate einer VCD / SVCD entspricht, muss eben gewandelt werden.

    Es gibt aber einen Punkt der sich "Standartgemäße CD erzeugen" nennt. Nimmt man den Haken dort raus, kann man auch unkonforme Dateien als VCD brennen. Aber Vorsicht! Die laufen dann nicht auf jedem DVD-Player.
     
  4. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Richtig Brennen

    wieso erkennt mein Nero 6 meinen CD-Brenner nicht? was kann ich denn machen?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Richtig Brennen

    Den Aspitreiber nachinstallieren z.B.
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Richtig Brennen

    Ich frag lieber nicht wo die Filmchen herkommen. :eek: ;) :D

    Wenn du aber den Tip:

    .. beachtest, bekommst du alles gebrannt.

    Hast du evtl. die Auswahl ( Start-Smart ) auf DVD stehen ?
     
  7. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Richtig Brennen

    habe noch mal installiert und jetzt geht es und nun das nächste Problem. Warum sollte es auch gehen. Wenn ich mp3's rüber ziehe kein Problem. Berühre ich nur eine MPEG (600 MB) dann hängt sich Nero sofort auf. Kann nur über den Task beenden. Habe es jetzt 6-7 mal probiert und er macht das bei jeder Datei...
     
  8. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Richtig Brennen

    Wie lange hast du denn gewartet?

    Wie du schon bei der 5.5er Version festgestellt hast, muß er erstmal die Datei konvertieren. Wenn du die Datei anklickst, liest er im Hintergrund bereits Informationen über die Datei ein. Je größer diese ist, desto mehr Zeit nimmt dies in Anspruch.
    Wenn im Taskmanager deine Anwendung als 'reagiert nicht' drinsteht, heißt das nicht automatisch, die Anwendung ist abgestürzt. Sie ist nur so stark beansprucht, daß sie innerhalb des Timeoutzeit zurückmeldet "ich lebe noch".

    Es kann natürlich auch an deinem Format liegen. Das Problem hier ist, daß die Endung .mpg sehr wenig über das wirkliche Format aussagt.
    Wenn aber die alte Version konvertieren konnte, sollte das auch mit der 6er funktionieren.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Richtig Brennen

    Ist bei Nero 6 auch so.

    Ich baue hin und wieder Remixes mit dem BPM Studio, die brenne ich dann über eine Cue-Liste, da dauert es auch ne Weile bis Daten verarbeitet sind und sich Nero wieder meldet.
     
  10. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Richtig Brennen

    Habe gestern Nero 6 installiert und in dem Moment wenn ich eine Video-Datei berühre (Mpeg, AVI usw) dann hängt sich Nero auf. Dann geht nichts mehr. CPU-Auslastung 100%. Muss dann über Task Nero beenden. Mir wurde geraten ein SMC-Patch zu installieren, hat aber auch nicht geholfen. Wenn ich im Google danach suche, finde ich sehr viele gleiche Fälle. Leider konnten mir die Beiträge auch nicht helfen. Bei mp3's keine Probleme. Habe auch gleich wieder deinstaliert und alles neu installiert und immer noch der selbe Fehler.
     

Diese Seite empfehlen