1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Richtantenne und Verstärker

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Laptop, 17. März 2010.

  1. Laptop

    Laptop Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    habe 2 Fragen:

    1) Welche Richtantenne würdet ihr für den "Randbereich" empfehlen? Wo kauf ich die am besten?

    2) Wieviel verbessert ein Verstärker das Signal oder die Reichweite der Antenne?

    danke..:)
     
  2. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Richtantenne und Verstärker

    welcher Randbereich?

    wie stark kommt der Sender, den Du empfangen willst, noch an?
    Richtantenne gibts verschiedene, von einigen Herstellern gibts welche, die für einen bestimmten Kanalbereich, also z.B. für Kanal 21-35 (nur ein Beispiel) besonders gut geeignet sind. Also sollte man wissen, was Du wo genau empfangen willst.
    Je nach Signalstärke wäre dann noch ein sogenannter Vorverstärker. Der würde das Signal verbessern, ohne dass Du das "schlecht ankommende Signal ("Rauschpegel") einfach nur verstärkst".
    Ich bin kein Techniker, aber ich hoffe, es war halbwegs verständlich.

    Gute Antennen sind z.B. von Tripol - Radio-/TV-Antennen SAT-Technik WLAN CCTV Anschlüsse Kabel Videoübertragung DVB-T Kanalbelegung Programmbelegung
    die haben den besagten Vorteil, dass für bestimmte Kanalbereiche ein sehr guter Antennengewinn vorhanden ist.

    Allgemein für das (fast) gesamte Band von DVB-T ist eine Kathrein Antenne. Die sind auch sehr gut.
     
  3. Laptop

    Laptop Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Richtantenne und Verstärker

    vielen dank :)

    die Internetseite von der du mir die URL geschickt hast ist perfekt..:)
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Richtantenne und Verstärker

    Zur Ergänzung kannst du auch noch hier schauen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-richtige-dvb-t-antenne-fuer-randgebiete.html
    Beitrag #11 für Hochleistungs-Richtantennen (Kathrein und Telanor)
    und Beitrag #15 für extrem rauscharme Verstärker.

    Gruß
    Discone
    ;)
     
  5. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Richtantenne und Verstärker

    Es ist darauf zu achten, ob die zu empfangenen Signal vertikal (V) oder horizontal (H) polarisiert sind. Viele der bei Tripol angebotenen Antennen sind nämlich nur horizontal polarisiert zu montieren. Ob nur H oder wahlweise H und V möglich ist, steht in der Produktbeschreibung.
     

Diese Seite empfehlen