1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

richtantenne für UHF Bereich?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von newspaperman, 13. Juli 2002.

  1. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    Anzeige
    gibts sowas überhaupt? MÖchte nämlich ein wahnsinnig schwaches Signal auf meinen Bildschirm zaubern.
     
  2. omue

    omue Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    51.51, 12.09 Landsberg Sachsen Anhalt
    schau mal bei Conrad Elektronik http://www.conrad.de rein.
    Dort hab ich vor 2 Jahren ne 120cm lange X-Elementeantenne gekauft die hervorragend funktioniert.

    Omue

    <small>[ 13. Juli 2002, 12:31: Beitrag editiert von: omue ]</small>
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    120 länge sind noch lange keine "Richtantenne"
    Ich hatte mal eine Selbstbau antenne mit einem Gewinn von mehr als 18dB und einer Länge von fast 5m Da konnr man Richtantenne zu sagen winken Ursprünglich war die Antenne für einen Verbund aus 8 Antennen gedacht aber das hätte wohl mein Mast nicht ausgehalten. Die Richtwirkung meiner Antenne war etwa 5° bei 3dB Abfall.
    Gruß Gorcon
     
  4. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    eichsfeld
    Technisches Equipment:
    Gibertini 90cm mit Motor
    Samsung 9500 mit Viacess
    Topfield 7700 HDPVR 1000 GB
    Gericom 37" Lcd
    Alphacrypt Light
    Diablo Cam
    Premiere Komplett
    soweit ich mich erinnern kann, gabs bei conrad auch mal eine parabolantenne für uhf mit integrierten verstärker, war aber recht teuer, wollte mir erst eine kaufen
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    @moewe
    War wohl ne Zimmerantenne?

    Parabolantenne macht bei UHF wenig Sinn.
    Da müsste der Spiegel schon größer sein...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, Parabol Spiegel für UHF bringen erst ab ca. 2m durchmesser vorteile gegenüber einer yaggi Antenne. Eine Zimmerantenne als Parabol brngt höchstens 3db mit Verstäker eher noch weniger denn die teile rauschen wie die Blätter im Wald breites_ .
    Gruß
     
  7. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Es gibt UHF-Richtantennen mit horizontalen Öffnungswinkeln von ca. 22 Grad, einem Vor/-Rück-Verhältnis von 30dB und einem max. Gewinn von ca. 18 dB je nach Kanal.
    Diese Antenne (z.B. WISI EZ 74) ist bis zu 3,95 m lang. Diese Antenne mit Mastvorverstärkern und über eine Koppelweiche als Vierergruppe montiert bringt nochmal max. 3db Gewinn und holt an exponiert gewähltem Standort montiert schon einiges an Fernsendern herein.
    Der Spaß ist nur nicht ganz billig und Platz dafür muß man auch haben. ORF-Fans in Bayern treiben schonmal den Aufwand.

    MfG digifreak
     
  8. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Sorry,
    die Vierergruppe bringt natürlich 6dB Gewinnerhöhung.

    MfG digifreak
     
  9. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    und damit geht auch ein 25 W schwacher sender aus 20 km Entfernung? Möchte den Sender nämlich empfangen. Brauch ich dafür noch mehr o. weniger Antennenaufwand? Was ratet ihr mir soll ich kaufen?

    <small>[ 13. Juli 2002, 22:06: Beitrag editiert von: newspaperman ]</small>
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    @newspaperman

    nur mal geraten ... AFN ? winken
    MfG
    Terranus
     

Diese Seite empfehlen