1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rhein-Main: Störungen nach Aufschalten neuer Programme?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Taskaf_FRA, 6. Dezember 2004.

  1. Taskaf_FRA

    Taskaf_FRA Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe heute Früh einen Sender-Scan durchlaufen lassen und jetzt 22 Programme gefunden. Jetzt habe ich aber ein Bild-Problem bei ARD und ZDF: Es bilden sich Artefakte/Klötzchen, teilweise bricht der Stream sogar ganz ab. Ich wohne in Enkheim mit direktem Sichtkontakt zum Spargel und habe an der Antennen-Position bei mir zu Hause nichts verändert. Die Probleme treten erst seit heute auf, sodass ich ziemlich sicher bin, dass es was mit der Umstellung/Aufschaltung der neuen Sender zu tun hat. Nun bin ich kein ausgewiesener Tekkie - kann sich das jemand erklären? Hat einer von Euch die gleichen Probleme?

    Receiver: Terratec T2 (PC) und Hauppauge DEC 2000-T (TV) mit Aktiv-Antenne von Thomson ...
     
  2. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Rhein-Main: Störungen nach Aufschalten neuer Programme?

    Nö, bislang alles OK in OF.

    Bis auf, daß die ARD jetzt zwar eine höhere Auflösung hat, das Bild aber subjektiv nun noch schlechter als vorher ist. :mad:

    Und bei der Pro7/Sat1 Gruppe herrscht auch noch Nachholbedarf!
     
  3. Taskaf_FRA

    Taskaf_FRA Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: Rhein-Main: Störungen nach Aufschalten neuer Programme?

    Ja, auch inhaltlich, aber das ist ja schon lange bekannt ... :D

    Kann es vielleicht an den startenden und landenden Flugzeugen liegen? Manchmal liegt B-E in der Einflugschneise - und ich habe mal gehört, dass die Reflexionen für Störungen sorgen sollen (was ich mir bislang irgendwie so gar nicht vorstellen konnte ...) :eek:

    Hast Du zufällig einen Großbild-Fernseher mit 100 Hz?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2004
  4. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Rhein-Main: Störungen nach Aufschalten neuer Programme?

    Nein, 51 cm 4:3.
     
  5. Taskaf_FRA

    Taskaf_FRA Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: Rhein-Main: Störungen nach Aufschalten neuer Programme?

    Hmmm ... muss an der Codierung liegen, oder? Ich schaue mir das heute Abend mal genau an.
     

Diese Seite empfehlen