1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RGB-Bild zu dunkel!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Amarok, 27. Dezember 2001.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Das RGB-Bild meiner d-box ist viel dunkler als das S-VHS-Bild - oft viel zu dunkel.
    Feine Details, vor allem im Schatten, werden nur noch schemenhaft abgebildet oder versacken in tiefstem Schwarz, während über S-VHS selbst die allerfeinsten Details noch sauber abgebildet werden. Wäre gut, wenn man das auch über RGB erreichen könnte, denn hier sind die Farben viel kräftiger als bei S-VHS und das gefällt mir einfach besser.

    Den Schwarzwert kann ich an meinem Fernsehgerät nicht verstellen, das Hochregeln von Helligkeit und Kontrast bringt absolut nichts.

    Gibt es Fernsehgeräte, bei denen man den Schwarzwert auf einfache Weise regeln kann, oder muss man dafür grundsätzlich in den Service-Mode abtauchen?

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Gruß Amarok
     
  2. supermario

    supermario Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Regensburg
    Wenn ich mich nicht irre kann man in den dBox 2-Einstellungen Helligkeit und Kontrast in mehreren Stufen regeln. Hast du das schon versucht ?
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    @Supermario:

    Ja, aber nur für das Display der Dbox.

    tschippi
     
  4. supermario

    supermario Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Regensburg
    Oh sorry, wieder was gelernt [​IMG]
     
  5. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Vielen Dank für eure schnelle Reaktion. Wäre eine gute Sache, wenn man den Schwarzwert über die d-box regulieren könnte.

    Hat noch jemand eine Idee, wie ich zu einem helleren RGB-Bild komme? Oder ist das einfach so wie es ist und muss man sich mit dem dunklen Bild und der dadurch bedingten mangelhaften Detaildarstellung abfinden? Das wäre schade.

    Gruß Amarok
     
  6. jonsmons

    jonsmons Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    3587 Felsberg
    Hi,RGB ist ne astreine Sache.Die drei Grundfarben werden getrennt übertragen.Ebenso die hell/dunkel Werte.Das heißt:Man kann die Farbe nicht mehr manuell einstellen(das macht RGB automatisch).
    Dafür muß man allerdings Helligkeit und Kontrast manuell nachregeln.Ergebnis:Superbild,klasse Farben und knackiger Kontrast.
    Nachteil:Alle anderen Geräte(VHS,DVD,analog.Sat- Reciver ect.)müssen wieder runtergeregelt werden(Helligkeit/Kontrast)oder man kauft sich einen RGB Umschalter,oder im Idealfall hat der Fernseher drei RGB-fähige Scartbuchsen.
    ich hoffe mein Beitrag kann helfen
    Gruß und guten Rutsch
    Jonsmons
     
  7. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Hallo Jonsmons,
    vielen Dank für deinen Beitrag. Die von dir geschilderten Vorteile des RGB-Bildes weiß auch ich sehr zu schätzen. Deswegen suche ich ja nach einer Lösung, das Bild heller zu bekommen. Leider bekomme ich das mit dem Hochregeln von Helligkeit und Kontrast nicht so gut hin wie bei S-VHS.

    Details, die sich im Schatten befinden, bilden sich bei S-VHS klar und scharf umrissen ab. Bei RGB eben leider nicht und wenn ich den Helligkeitsregler zu weit hochziehe, wird das Bild grau.

    Weiß du, oder sonst jemand hier, ob es ein Zusatzgerät zu kaufen gibt, das, zwischen d-box und TV installiert, eine Optimierung der RGB-Qualität ermöglicht?

    Viele Grüsse und einen guten Rutsch ins Jahr 2002,
    Amarok
     
  8. jonsmons

    jonsmons Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    3587 Felsberg
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Amarok]Hallo Jonsmons,
    vielen Dank für deinen Beitrag. Die von dir geschilderten Vorteile des RGB-Bildes weiß auch ich sehr zu schätzen. Deswegen suche ich ja nach einer Lösung, das Bild heller zu bekommen. Leider bekomme ich das mit dem Hochregeln von Helligkeit und Kontrast nicht so gut hin wie bei S-VHS.

    Details, die sich im Schatten befinden, bilden sich bei S-VHS klar und scharf umrissen ab. Bei RGB eben leider nicht und wenn ich den Helligkeitsregler zu weit hochziehe, wird das Bild grau.

    Weiß du, oder sonst jemand hier, ob es ein Zusatzgerät zu kaufen gibt, das, zwischen d-box und TV installiert, eine Optimierung der RGB-Qualität ermöglicht?

    Viele Grüsse und einen guten Rutsch ins Jahr 2002,
    Amarok</strong><hr></blockquote>

    Tut mir echt Leid,leider kenne ich so ein Gerät nicht.Auch bei meinen Freunden konnte ich nichts erfahren.Falls Du eine Lösung finden solltest,würde mich das auch mal interessieren.

    Sorry,Gruß Jonsmons
     
  9. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Hallo Jonsmons,
    ich habe jetzt zusätzlich noch bei den Redaktionen der Zeitschriften AudioVision und Video nachgefragt. Wenn ich was Neues erfahre, werde ich berichten.

    Gruss Amarok
     

Diese Seite empfehlen