1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RGB bei der BR-Software abschalten?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von DirtyHarry, 21. November 2001.

  1. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Anzeige
    Hallo,

    Mich würde mal interessieren, ob es möglich wäre bei der Betanova 1.0 das RGB abzuschalten? Bei DVB2000 ist dies möglich, indem man im Menü RGB die Option "Kill" wählt.

    Gruss

    DirtyHarry
     
  2. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    Ja, also bei der BN 1.2T geht es so:

    FB[Menü] -> Einstellungen -> (Code eingeben idR. 0000) -> Bildschirm -> Bildqualität -> hier ist dann FBAS/RGB auswählbar.
     
  3. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Die derzeit aktuelle SAT-Software BN 1.0 kann das noch nicht. Da hilft dann aber die physikalische Lösung: Nicht voll beschaltetes Scart-Kabel benutzen!
     
  4. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Hallo,

    Ich bedanke mich für die Antworten. Den Trick mit dem nicht voll beschaltetem Scart-Kabel kannte ich bisher noch nicht. Ich werde es ausprobieren. Was die Unterschiede zwischen der Kabel-Software BN 1.2T und der Satellitenversion BN 1.0 betrifft, kann ich nur sagen: Sehr bedauerlich was BetaResearch so mit uns macht. Die hätten doch eine Update für die Satellitenzuschauer machen können, wo die Option FBAS/RGB auszuwählen ist.

    Gruss

    DirtyHarry
     
  5. AndreX

    AndreX Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Deutschland
    Das mit dem nicht voll beschalteten Scart-Kabel kann ich voll bestätigen. Habe mir am Anfang auch mal so ein ding gekauft und mich dann über die lausige Bildqualität gewundert. Wiso willst du denn RGB ausschalten, das bringt doch nur Nachteile??? [​IMG]
     
  6. franzi

    franzi Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Das nicht voll belegte kabel bekommt man bei der Hotline bei Problemen umsonst, es sollte wirklih ein Problem vorliegen.. Es gibt zwei Verschiedene Kabeltypen um evtl. Probleme loszuwerden. 1. Kabel schaltet nur das RBG Signal ab.2. Kabel RGB und Schaltspannung. RGB wird nicht über vcr Skart ausgegeben.
     
  7. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Hallo AndreX,

    Der Grund, warum ich das RGB-Signal ausschalten möchte, liegt an meinem Fernsehgerät. Es hat von Anfang an eine Macke, die niemand bisher geschaft hat, sie zu beseitigen (selbst die Hersteller-Firma nicht). Es handelt sich dabei um zwei dicke Streifen die im Bild auftreten, sobald ich im AV-Modus schalte (also Videorecorder oder Satelitten-Fernsehen). Diese Streifen machen sich bemerkbar, wenn das RGB-Signal eingeschaltet habe, indem das Bild an der Stelle heller erscheint. Ich muss sagen, dass dies sehr ärgerlich für mich als Fernsehzuschauer ist. Durch Probieren, entdeckte ich bei der DVB2000-Software, die ich auf meiner Kauf D-Box 1 habe, dass diese Streifen nicht mehr zu sehen sind, wenn ich das RGB-Signal abschalte. Ich habe aber auch eine Mietbox von PREMIERE WORLD, wo BetaResearch-Software installiert ist und gerade diese D-Box benutze ich mit dem oben genannten Fernseher. Die andere Box ist für mich zum Experimentieren da. Deshalb meine Absicht, dieses Signal abzuschalten.

    Gruss

    DirtyHarry [​IMG]
     
  8. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Wenn das zwei helle Streifen auf einem Philips Fernseher waren, die senkrecht rechts und links ca. 5 cm breit auftraten muss ich dazu sagen, das lag an meinen billigen Scartkabeln, die gegen elektrische Einstrahlung nicht genügend geschirmt waren und an dem zuweit aufgedrehten Kontrast.
    Mit zwei Oehlbach Scart Kabeln waren die hellen Streifen verschwunden.
    Vielleicht hast Du auch nur das Scart Kabel woanders hingelegt, das soll auch helfen.
     
  9. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Hallo Fraenzchen,

    Mein Fernsehgerät ist ein Grundig 16:9 Pal Plus. Grundig und Phillips sind fast das gleiche, weil wie man bereits weiss, gehört Grundig jetzt zu Phillips. Ich war auch der Meinung, dass mein Problem mit der Qualität der Scartkabeln zu tun haben konnte, das war aber bisher nur eine Vemutung. Jetzt wo ich das auch von dir gehört habe, ist es für mich eine Bestättigung.
    Wo bekommt man eigentlich bessere Scartkabel mit einer guten Abschirmung? In jedem Fernsehladen oder nur in bestimmten Fachgeschäfte?

    Gruss

    DirtyHarry [​IMG]
     
  10. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Ich würde mal hier im Internet suchen, vielleicht bei www.grossbild.de oder mit ner Suchmaschine.
    Dann kannst Du sie Dir mit 14Tage Rückgaberecht schicken lassen.
    Manchmal hilft auch schon das Scartkabel weg von allen Stromkabeln. Mindestens 50 cm Abstand.
     

Diese Seite empfehlen