1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RGB-Ausgang für VCR-Aufnahme ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von alex_digital, 29. Dezember 2003.

  1. alex_digital

    alex_digital Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    hallo,

    wie ihr seht bin ich neu in eurem forum und nun hoffe ich, ihr könnt mir in folgender sache helfen:

    ich habe die d-box1 und seit neuestem einen dvd-festplattenrekorder. nun will ich natürlich premierequalität auf die festplatte bekommen.
    der tv-ausgang bietet lupenreine rgb-qualität ( mal abgesehen von der doch zeitweilig heftigen komprimierung seitens premiere ), aber vom vcr-ausgang bekomme ich nur das übliche fbas-signal über scart. bei rgb bleibt der bildschirm schwarz ( recorder hat rgb-eingang )

    nun kann ich natürlich das rgb-signal vom tv-ausgang abgreifen, aber dann kann ich nicht zeitgleich andere programme sehen, sondern nur das durchgeschleifte d-box-signal, das ich gerade aufnehme oder eben festplatte.

    weiss jemand, ob die d-box beim vcr-ausgang überhaupt rgb unterstützt ?
    ist das evt. bei der d-box2 besser ?
    hilft hier evt dvb2000 ?

    besten dank für die hilfe.
    gruß

    alex
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein, das geht nicht denn der ist ja als RGB Eingang beschaltet. Mir ist auch kein Receiver bekannt der dies könnte. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  3. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Bei Menü/7/7 stellt man die Box auf RGB um.
    Es funzt aber nicht die Scartbuchse SAT das ist nur Eingang.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die VCR Buchse ist aber auch nur Eingang für RGB!
    RGB als Ausgang geht nur an der TV Buchse.
    Gruß Gorcon
     
  5. alex_digital

    alex_digital Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wiesbaden
    gorcon, besten dank für die klare antwort winken

    so ganz verstehe ich allerdings den sinn dieser belegung nicht. der vcr-ausgang ist ja lt. betriebsanweisung als ausgang angelegt und es scheint unsinnig, hier ein signal einspeisen zu wollen. wie sieht es denn mit der aux-buchse aus, hat diese auch einen rgb-eingang ?
    und könnte ich durch die umbelegung der vcr-ausgangsbuchse evt. doch noch mein rgb-signal aufschalten ?

    beste grüße

    alex

    <small>[ 30. Dezember 2003, 11:36: Beitrag editiert von: alex_digital ]</small>
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das Problem liegt darin das die Scartbelegung RGB nur einmal vorsieht also kann man nur in eine Richtung das Signal leiten.
    Video und Audio haben jeweils 2 Anschlusse und können damit in beide Reichungen betrieben werden.
    Der RGB Anschluss der VCR Buchse ist als Eingang beschaltet damit man dort zB. einen VCR mit RGB Ausgang (wird für VPT oder OSD gebraucht)anschliessen kann. An Geräte die RGB als Eingang haben hat man damals noch nicht gedacht (leider).
    Du könntest Dein Problem nur über RGB fähige Umschaltboxen (möglichst mit Signal Verstärker) lösen. Diese musst Du dann am TV Out anschliessen.
    Denn zwei Geräte an einem RGB Ausgang würde den Pegel und die Anpassung zu stark verändern.
    Gruß Gorcon
     
  7. alex_digital

    alex_digital Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wiesbaden
    danke für den tip,

    werde ich mal ausprobieren.

    beste grüße und guten rutsch

    alex
     

Diese Seite empfehlen