1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RGB Ausgabe PDR-9700

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von fstange, 29. März 2005.

  1. fstange

    fstange Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo allerseits :)

    ich habe ein ziemlich unschönes Problem :(

    Ich Besitze einen Sanyo Z2 Projektor der Scart RGB über seine DVI Schnittstelle empfangen kann. Ich habe dazu ein Kabel Scart auf DVI im Einsatz.

    Das funktioniert auch wunderbar mit allen Geräten (DVD Player von Pioneer, XBox, Philipps Streamium, Gamecube, Technisat Reciever) bis auf den PDR-9700.

    Wenn ich den PDR-9700 anschließe bekomme ich kein Bild bzw. das Bild flackert und läuft von oben nach unten durch.
    Das gleiche Problem gab es auch mit dem BTCI-5900. Deswegen bin ich auf Technisat umgestiegen.

    Das ganze ist sehr unbefriedigend da ich nicht wirklich Lust habe mir Premiere Filme über FBAS am Projektor anzuschauen.

    Was also macht Humax am RGB Ausgang anders als andere und was kann man dagegen machen? Am Fernseher funktioniert das RGB Signal einwandfrei.

    Ich hoffe jemand hat einen Tip.

    MfG
    Frank
     
  2. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    Hallo Frank,

    kann Dir zwar zu Deinem Problem nicht weiterhelfen, aber da Du offenbar Nutzer einer Philips Streamium Box bist (hoffentlich der Streamium SL400i), hätte ich eine Frage zum koaxialen Digitalausgang: Wird dort das volle DolbyDigital-Signal weitergereicht oder wird nur ein Stereo-Downmix ausgegeben, wie es mal in einem c´t-Test stand?

    Wie bist Du mit der Bildqualität und der Bedienerführung der Streamium zufrieden?

    Grüße

    RideroTS
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2005
  3. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    Ich hatte das auch mal musste die AV Umschaltung einschalten dann lief es bei mir normal. Hat vieleicht der Projektor eine eine AV Umschaltung.
     
  4. fstange

    fstange Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    @RiderOTS
    Ich habe den SL300 ohne Digitalausgang. Meines Wissens nach wird auch 5.1 Ton ausgegeben. Das hängt aber von der Quelle ab. Ich meine 5.1 wird nur bei DivX unterstützt (kann mich da beim Format aber auch irren).

    @Wolf
    Am Projektor muss ich die Quelle von Hand einstellen (in diesem Fall halt RGB(Scart) )

    MfG
    Frank
     
  5. fstange

    fstange Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    Problem ist gelöst.

    Ich habe mir einen automatischen RGB Umschalter von Hama gekauft.

    Alle meine Scart RGB Geräte angeschlossen und einen Ausgang zum Fernseher und einen zum Projektor.

    Funktioniert super und witziger weise ist nun auch das Bild des Humax über den Projektor in voller Pracht zu genießen.

    Ist schon seltsam das ganze. Ich vermute mal das die Pegel nicht sauber eingehalten werden und der Z2 darauf etwas empfindlicher reagiert als der Fernseher.

    MfG
    Frank
     
  6. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2005
  7. fstange

    fstange Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    13
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    Leider funktioniert der Link bei mir nicht.

    Es handelt sich um den AV-1000 von Hama.

    Du hattest weiter oben ja noch nach der Bildqualität und der Benutzerführung des Streamium gefragt (300 und 400 sind ja bis auf den Digitalausgang und das Display identisch).

    Also die Bildqualität ist super. Ich schaue meine Filme die ich mit einer DV Kamera aufgenommen habe über den Streamium und die Bildqualität ist genial.

    Die Benutzerführung ist gut aber etwas träge. Das hängt auch davon ab welchen Multimediaserver man benutzt. Der Server von Philips ist sehr komfortabel aber etwas langsam. Als 2. Programm benutze ich den TwonkyVision. Der ist deutlich schneller aber wesentlich komplizierter zu konfigurieren. Des weiteren habe ich mit den letzten beiden Versionen Datenbankprobleme gehabt. Die neuste habe ich noch nicht ausprobiert.

    MfG
    Frank
     
  8. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: RGB Ausgabe PDR-9700

    So jetzt ist es klar: http://www.dcscable.de/product_info.php?cPath=153&products_id=10930&xanarioID=8aad2e5d03fec5f3b16fbedf89c8f720 wird bei Dir eingesetzt.

    Danke für die Rückinfo zur Bildqualität. Philips spielt da mit seiner Streamium Reihe ganz vorne mit, wenn es um die beste Bildqualität geht. Werde noch bis zum Sommer warten, da ich vermute, daß dann die Nachfolgegeneration der Streamiums auf den Markt kommen wird, die mehr Bild- und Tonformate unterstützen wird.

    Grüße

    RiderOTS
     

Diese Seite empfehlen