1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rfahrungen mit CONGSTAR DSL

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Faustpils, 7. Januar 2008.

  1. Faustpils

    Faustpils Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Tach Zusammen,
    erstmal noch ein schönes neues Jahr.

    Hat von euch einer Erfahrung mit DSL von GONGSTAR?
    Möchte wechseln und da hört sich das Angebot von denen doch gut an.
    DSL 2000 FLAT ohne Vertragslaufzeit für Eur 14,99 im Monat. Oder gibt es evtl. Kleingedrucktes was ich übersehen habe [​IMG] ?

    Gruß Faustpils
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Wenn ich das richtig weiß muss ein T-Com Telefonanschluß vorhanden sein und damit liegst du dann schon bei rund 30.-.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Ja...und das ist noch nicht mal kleingedruckt :D

    Da kommen also nochmal mind. 17 Euro/Monat drauf.
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Bei Gongstar zahlst du 14,99 € monatlich + 49,99 € (einmalig Bereitstellungsentgelt) für DSL 2000. Voraussetzung ist ein Telefonanschluss von der Telekom. Zusammen macht das dann wie schon erwähnt ca. 32 € im Monat.

    Vielleicht ist ja aber auch Alice für dich eine Alternative? Da zahlst du kein Bereitstellungsentgelt, bekommst ein DSL-Modem kostenlos, der Telefonanschluss bei der Telekom entfällt und du hast einen DSL-Internetzugang mit bis zu 16.000 Kbit/s. Wenn du das per Minutenabrechnung machst, kostet dich das 14,90 € oder mit DSL-Flatrate für 24,90 €. Möchtest du aber auch noch eine Telefon-Flatrate dazu haben, dann kostet dich das alles nur 29,90 €. Die Mitnahme der bisherigen Rufnummer(n) ist auch möglich. Ich denke das lohnt sich mindestens einmal anzuschauen.

    Oder du schaust bei deinem Kabelanbieter an, da bekommst du dann dein Telefon/DSL durch die Kabelfernsehen-Leitung, aber soll auch sehr gut sein und super günstig.
     
  5. Faustpils

    Faustpils Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Erfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Danke für die Antworten.
    Leider wohne ich DSL-technisch am A.... der Welt :(. Kann über DSL-light froh sein. Also Telefon über DSL ist nicht wirklich drin.
    Kann leider nur auf Einzelangebote zurückgreifen und weder Alice, noch ARCOR-komplett oder ähnliches nehmen, weil die bei mir nix anbieten.
    Daher werde ich auf Fälle den analogen T-Com Anschluss behalten und DSL so dazubuchen.Da erschien mir das Congstar-Angebot ganz ok, weil man halt schnell wieder aus dem Vertrag rauskommt. Ist ja im Prinzip T-Com, oder?
    Bin schon die ganze Zeit auf der Suche nach Alternativen, aber wie gesagt bei mir ist die Auswahl nicht wirklich groß.
    Wichtig wäre für mich an dieser Stelle die Qualität und Verfügbarkeit von Congstar.
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Wenn Du Kabelanschluß hast, kannst Du auch mal schauen, ob Du darüber vielleicht auch Internet bekommen kannst. Bei mir war Internet über DSL auch nicht der Hit, aber über Kabel bin ich nun im Breitbandhimmel. :)
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Servus,

    habe seit knapp einem Jahr den Congstar Anschluß, funktioniert einwandfrei.

    Bei mir war selbiges, keine Alternative zur T-Com möglich, kein Kabel, kein Arcor und sonstige Konsorten.

    Ich habe dazu noch eine Voip Flatrate für monatlich 5,99 Euro bei Bellshare, und somit ein Komplettpreis im Monat von 37,35 Euro, und somit 2,60 Euro billiger als das T-Com Paket, und kann wirklich alle Festnetzteilnehmer kostenlos anrufen.

    Und das beste, alles ist binnen 2 Wochen zum Monatsende kündbar, außer die Voip Flatrate, hier habe ich 3 Monate Kündigungsfrist.

    Achja die Anschlußgebühr wurde mir gutgeschrieben, da ich von Congster zu Congstar intern gewechselt bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2008
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Erfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Dann ist es relativ ideal und die Kosten für den Telefonanschluß haste dann im Grunde eh schon berücksichtigt. Congstar ist Telekom bzw. T-Online, ja. Alles eine Soße ;).
     
  9. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Erfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Servus,

    der Congstar DSL Anschluß wird aber nicht auf der T-Com Rechnung geführt. Zuvor mit Congster, war dieses der Fall, somit eigentlich ein Reseller Anschluß.
     
  10. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: rfahrungen mit CONGSTAR DSL

    Also wenn du sowieso schon bei der Telekom bist und alles andere nicht bekommst, warum nimmst du dann nicht die Call & Surf Packete, oder ist die die Laufzeit zu lange?

    Call & Surf Start kostet 24,95 € und dafür bekommst du DSL 1000, Telefonanschluss und es wird nach Minuten abgerechnet.

    Möchtest du DSL Flatrate oder Telefonrate dazu haben, dann brauchst du Call & Surf Basic für 34,95 €.

    Möchtest du beide Flatrates mit DSL bis 6000 haben, dann brauchst du Call & Surf Comfort und das kostet dann 39,95 €. Das habe ich zurzeit.

    Momentan gibt es für DSL-Einsteiger: 50 € Gutschrift und wenn du online bestellst, noch mal 20 € Gutschrift. Ich finde 75 € sehr gut, so dass die ersten 2 Monate kostenlos sind, da die Gutschrift sofort von der nächsten Rechnung abgezogen wird. Gehen wir davon aus, du nimmst das Paket für 34,95 € x 12 Monate = 419,40 € - 75 € = 344,40 € / 12 = 28,70 € jeden Monat im ersten Jahr. Für diese 28,70 € bekommst du dann DSL2000, Telefonanschluss, DSL-Flatrate und 120 Minuten Freiminuten. Auch wenn du das 2 Jahre eingehst, was in einem Jahr sein wird, wissen wir alle nicht.

    Der Bereitstellungspreis von 99 € für DSL entfällt bis zum 13.01.08. Ich habe damals telefonisch angerufen und habe nach einem WLAN-Modem statt einem normalen DSL-Modem gefragt und ich habe es bekommen. Dann sagte ich, wenn ich online bestelle bekomme ich 20 € Gutschrift und die Dame am Telefon sagte, dass kann ich Ihnen auch gut schreiben, wenn sie jetzt am Telefon bestellen. Sollte das bei dir nicht klappen, auflegen und noch mal anrufen, irgendeinen wirst du schon bekommen, der das eingeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2008

Diese Seite empfehlen