1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Revicer mit UPnP Client

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Viennaboy, 25. Januar 2008.

  1. Viennaboy

    Viennaboy Platin Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    2.841
    Anzeige
    Hi
    Gibts nen Digi Reciver der auch ein UPnP Client ist damit man sich Filme einfach und schnell von meinen Server ansehen kann ?
    THX !
     
  2. micha47259

    micha47259 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Duisburg
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Die Dreambox kann sowas .... zumindestens mit mp3´s an ein Wlan Radio klappt das sehr gut
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Platin Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    2.841
    AW: Revicer mit UPnP Client

    MP3 und das sind mir leider zu Wehnig.
    Ich will Filme haben in Wohnzimmer.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Da ist ein 100 Mbit Netzwerkanschluss dran, damit kannst du problemlos auch TV Programme streamen.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Revicer mit UPnP Client

    UPnP reicht doch einfach nur die Dateien weiter ohne zu recodieren, oder?

    In dem Fall siehts mit nem Receiver schlecht aus. Um irgendwelche (wenn man sich auf DivX oder MPEG beschränkt ginge es wohl eher) Videodateien abzuspielen brauchts eher was auf PC Basis (oder die grossen Kisten, war für den iCord nicht sowas im Gespräch?).

    Es gibt aber auf alle Fälle Receiver die Videos anzeigen können die auf dem Server per VLC bereitgestellt werden (dann recodiert VLC auf dem Server).
    Dann braucht der Server aber einwenig Rechenleistung wenn man halbwegs brauchbare Quallität will.


    Ansonsten schau mal eher Richtung PS2/XBOX mit den entsprechenden Mods.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2008
  6. Viennaboy

    Viennaboy Platin Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    2.841
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Hi
    Ja thx gute Idee bevor ich mir was mit Modes Anfange baue ich mir dann doch lieber meinen Media Center Pc.
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Gibt es dafür nicht sogar sogenannte "Video Festplatten" welche sogar einen HDMI Anschluss haben ?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Aber die spielen wieder nur eine stark begrenzte Auswahl an Videofiles ab.
    Beschränkt man sich auf DivX, MPEG und (mit viel Glück) WMV dann mags ja gehen.
    Aber für "ich will irgendwelche Videos abspielen" wird man mit ner Hardwarelösung wohl nicht glücklich.

    Ich hatte mir auch mal einen DVD-Player mit USB und Videodateiabspielfähigkeit (DivX, MPEG, MP4, NeroDigital usw.) gekauft, aber am Ende war ich da trozdem immer am remuxen und recodieren weil die Dateien die ich absoielen wollte ausgerechnet immer im falschen Format waren (selbst DivX ist nicht gleich DivX. Ist z.B. der Ton darin in einem nicht unterstützten Format ist man da gleich wieder am basteln).

    Jetzt habe ich einen PC im Wohnzimmer. Der läuft unter LINUX und hat bissher jedes Video abgespielt (über FFmpeg).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2008
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Hab dazu gerade was bei Chip gelesen

    http://www.chip.de/news/Plus-Festplatte-direkt-an-TV-anschliessen_30349554.html

    Das ist so eine Multimedia Festplatte.
     
  10. Kauai

    Kauai Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Revicer mit UPnP Client

    Mit so einer Multimedia-Festplatte ist man ja doch etwas eingeschränkt.
    Gerade im Wohnzimmer will ich ja nicht auch noch einen PC stehen haben.
    Zudem sind die Videos/Musik/Bilder ja schon irgendwo im eigenen Netzwerk verfügbar.
    Für diese Anwendung gibts diverse Multimediaplayer.
    Ein sehr gutes Forum zu diesem Thema ist hier: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&z=1&sort=lpost&forum_id=181

    Die Kombination aus Premiere-tauglichem Kabelreceiver und Multimediaplayer (StremingClient) suche ich aber selbst noch.
    Der MAXIMUM C-8000, der hier im Forum diskutiert wird, scheint es ja wohl nicht zu sein?!
     

Diese Seite empfehlen