1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rettet das Vinyl!

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.137
  2. Zerquetschi

    Zerquetschi Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Rettet das Vinyl!

    unter einer rettung verstehe ich was anderes, als alte platten auf cd zu brennen.
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.341
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: Rettet das Vinyl!

    Das sehe ich genau so wie Zerquetschi.
    Außerdem gibt es bedeutend bessere Plattenspieler als diesen hier vorgestellten.
    Als DJ kaufe ich aktuelle Songs (VÖ meist vor der CD) immer auf Vinyl.
    Ja - es gibt dieses Medium immer noch zu kaufen, auch wenn Berichte wie diese immer nur von "verstaubten Schätzchen im Regal" sprechen und dem Leser suggeriert wird, die letzte Schallplatte wäre irgendwann im letzten Jahrtausend produziert worden.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Rettet das Vinyl!

    Da verstand ich jetzt auch was anderes darunter.

    Wobei die Schallplatte satter klingt als eine CD ( selbst an der gleichen Anlage ), so stört doch das systemtypische Knaken selbst bei fast ungelaufenen Schallplatten sehr.

    Sollte man die Schallplatte vom System her retten?

    digiface
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Rettet das Vinyl!

    Hallo RPSmusic ! Ich war und bin es immer noch: DJ, und zwar schon über 50 Jahre lang. Ich genieße nach wie vor den Sound einer Amigaplatte von Kurt Henkels. Garantiert wird dieser Name hier Niemandem etwas sagen.
    Dennoch: Man muss einfach zwischen diesem Extrem und einer heutigen Mehrkanalwiedergabe differenzieren. Das Eine hat nach wie vor für eine Minderheit hohen historischen und nostalgischen Wert, das Andere ist rein akustisch gesehen objektiv ein besseres Klangbild.
    Auch als Uralt-DJ sage ich daher: "Rettet das Venyl" ist nichts anderes als der Ausruf eines Marktschreiers auf dem Hamburger Fischmarkt !
    Übrigens: Das Wort Venyl ist gar nicht so alt. Bei mir heißen sie immer noch Schellack-Platten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Rettet das Vinyl!

    Schellack ist aber immer noch etwas anderes als Vinyl! :rolleyes:
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Rettet das Vinyl!

    Das Bild zeigt doch einen MKII oder irre ich?
    Für den kostet doch das System schon ab 150€.

    "Plaste Elaste" Plattenspieler für 100€ ... lol
    Andere können mit so einem Teil ruhig ihre Vinyls schrotten, ich nich. :D
    An meine kommen nur Technics & Concorde. :winken:
     
  8. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.341
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: Rettet das Vinyl!

    Ich meine es ist kein Technics MK II - 1210. Die Abdeckhaube müsste oben rechts eine runde Auswölbung haben. Davon ist nichts erkennbar. Aber viele haben sich an dem legendären quarzgesteuerten Technics mit zumeist schlechten Nachbauten versucht.
    Und für 100 EUR, wie im Artikel angepriesen, gibt es den MK2 nicht einmal gebraucht. NP liegt bei rd. 600 - 700 EUR (ohne System).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Rettet das Vinyl!

    Ein Plattenspieler mit USB, das geht auch anderster.

    Treiber und Software braucht man ja auch noch dazu.

    digiface
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Rettet das Vinyl!

    diese USB-plattenspieler sind müll ! idee ansich gut, aber schlecht verarbeitet ! zu leicht usw.

    schallplatten können wirklich sehr gut klingen, auch alte, wenn sie gepflegt wurden. ich hab mir letztens bei HOT SHOT RECORDS hier in hannover DARK SIDE OF THE MOON gebraucht gekauft, mit 2 postern. die platte ist astreinem zustand, ich hab wirklich KEIN knistern oder knacken gehört. entweder war die nur sehr gut geplegt oder vorm verkaufen gewaschen worden !?
     

Diese Seite empfehlen