1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ressourcenschonende aufnahme

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von spraadhans, 6. Januar 2008.

  1. spraadhans

    spraadhans Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    71
    Anzeige
    gibt es eine möglichkeit ohne die anzeige des bildes mit thc aufzunehmen, um die cpu zu entlasten?

    letztlich wird doch nur ein datenstrom der per satellite empfangen wird, auf die festplatte gespeichert oder sehe ich das falsch?
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: ressourcenschonende aufnahme

    Wenn es sich um eine programmierte Aufnahme handelt und THC automatisch für die Aufnahme gestartet wurde, wird der Datenstrom nicht decodiert und es werden lediglich die benötigten Daten auf die Festplatte geschrieben.

    Manuell kann man die Decodierung von Audio/Video über das Kontextmenü (Rechtsklick auf das TV-Fenster) über den Punkt "Audio/Video Wiedergabe stoppen) beenden.
     

Diese Seite empfehlen