1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reportage über die größte Modelleisenbahn der Welt (XXP)

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von BenschPils, 11. Januar 2004.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Ich habe diese SpiegelTV Reportage vor 2 Tagen gesehen und war schlichtweg begeistert, und das obwohl ich überhaupt kein Modelleisenbahn-Fan bin.
    Die Reportage wird am 16.01. um 13.10Uhr auf XXP wiederholt. Ich werde sie mir auf jeden Fall aufzeichnen.

    Von der XXP-Homepage:

    Phantasie im Kleinformat - die größte Modelleisenbahn der Welt
    SPIEGEL TV Dokumentation

    Autor Mate Spörl konnte den Machern beim Bau riesiger Gipsgebirge und gewaltiger Holzbrücken über die Schulter sehen, zeigt verunglückte ICEs, zerstörte Oberleitungen und jede Menge heißgelaufene Elektromotoren, dokumentiert erregte Debatten über dynamische Streckenführung und realistische Gebirgsanmutung, traf begeisterte Besucher, für die das Miniatur-Wunderland zum zweiten Zuhause wurde, und ging mit professionellen Kammerjägern in der "Unterwelt" auf Mäusejagd.

    Hamburg ist seit einiger Zeit um eine Massenattraktion reicher: Mitten in der historischen Speicherstadt entsteht die größte Modelleisenbahn der Welt. Auf über 540 Quadratmetern sollen einmal 600 Züge mit insgesamt 7000 Waggons durch künstliche Landschaften rattern. 50 000 Bäume, 30 000 Figuren, 10 000 Autos, 6500 Meter Gleis, 3000 Häuser und Brücken, sowie jeweils 1000 Signale und Weichen sorgen für eine Anlage der Superlative, die nur durch digitale Steuerungstechnik beherrschbar bleibt.


    Sendetermine bei XXP:
    Am 09.01.2004 um 16:30 Uhr
    Am 16.01.2004 um 13:10 Uhr
     
  2. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Kann ich nur bestätigen.

    Ist a.) eine Super - Anlage in Hamburg
    und b.) eine gute Dokumentation darüber.

    Danke für den Tip.

    Werd ich gleich zum Aufnehmen vormerken.

    Gruss Michael1708
     
  3. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Diese Reportage habe ich schon vor Monaten einmal gesehen (auch auf xxp).
    Eine wahnsinnige Logistik muss dahinter stecken!
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Ist glaub ich halb so wild. Den Steuerungscomputer bzw ich glaub es sind sogar mehrere vernetzte möcht ich trotzdem nicht programmieren. Schliesslich gibts die ganzen grundmodule wohl mittlerweile von sämtlichen Herstellern zu kaufen. Mich hat auf alle Fälle die Anlage die im Eisenbahnmuseum in Nürnberg steht schon seit Jahrzehnten steht schwer beeindruckt. Die lief allerdings mit DB-Technik. Kein Wunder wenn da jede Menge alter Loks, Wagen und sonstiger Bahn und Posttechnik ausgestellt ist. Da fällt schon mal, wenn da ein Stellwerk aufgegeben wurde so ein komplettes teil mit ab.

    Gruss Uli
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Über diese Anlage gab es schon mehrere Reportagen. In einer hatte ich gesehen, dass die Steuerungssoftware und was damit zusammenhängt eine Eigenentwicklung sei. Wie so viele andere Sachen auch. U.a. die selbst fahrenden und an allen Ecken und Enden blinkenden und leuchtenden Autos.
    Die haben gesagt, dass die diese ebenfalls selbst entwickelte Technik mittlerweile von einem Hersteller übernommen worden ist.

    Also wenn ich mal in Hamburg bin, da muss ich unbedingt hin. Und ich wünsche es den Jungs und Mädels, dass das auch ein lang anhaltender Erfolg bleibt. Denn das ist eine echte Meisterleistung, was sie dort vollbracht haben!

    Gag
     
  6. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.631
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Die Reportage über das Wunderland ist wirklich absolut sehenswert.

    Habe sie schon drei Mal auf XXP gesehen, die Macher waren auch vor einigen Wochen bei Stern TV zu Gast und präsentierten ihre neue USA Welt.

    Einfach Top, das sind ganz große Künstler

    Ciao
    MS2K
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Kunst kommt von "Können". Und das kann man hier wirklich sagen! Vor solchen Leuten habe ich mehr Achtung als vor diesen Typen, die auf eine Leinwand schei.en und das dann zur documenta schicken.

    Gag
     
  8. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Geniale Modellbahn-Könner, feine Reportage!

    Übrigens - keiner muss Angst haben, sie zu verpassen. Der Wiederholungs-Sender xxp sorgt schon dafür!
    Schaut euch unter "Download" einfach mal die ausführliche Vorschau der nächsten 4 Wochen (ab 15 Uhr) bzw. die "Tagesprogramme" (rund um die Uhr) an - da werdet ihr bestimmt fündig! breites_
     
  9. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Bevor sie Müll senden, sind mir Wiederholungen lieber!
    V.a. kommt es öfters vor, dass ich nur das Ende gesehen habe und dann weiß man halt die ganze Geschichte winken
     
  10. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    Ich schau mir diese Reportage jedes Mal an, auch wenn ich mittlerweile schon mitspielen könnte läc

    Da ich beruflich öfter in HH bin, gehe ich auch jedes Mal in die Ausstellung in der Speicherstadt. Die Anlage ist einfach der Hammer und ich kann mich nie satt sehen, sehr zum Unverständnis meiner Frau ha!
     

Diese Seite empfehlen