1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reparatur Buchrücken

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von besserwisser, 24. Januar 2016.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Ich habe mehrere Bücher, bei denen durch den häufigen Gebrauch der Buchrücken ein- bzw. abgerissen ist.
    Dabei handelt es sich nicht um Paperback-Bücher, sondern um welche mit richtigen Pappdeckeln.
    Wie repariert man diese Bücher am besten und welcher Leim ist dafür geeignet.
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Gute Frage ... vorallem ob man das selber überhaupt fachgerecht hinbekommt. Man findet zwar einige Anleitungen im Internet, aber ob es dann in der Praxis auch wirklich so gut klappt? Selber würde ich es eher so handhaben:

    a) Einfache Eigenreperatur: Losen Buchrücken mit Skapel möglichst schön abtrennen, geleimten Buchrücken mit Gewebeband stabilisieren, und dann den Buchrücken wieder mit transparentem Packband draufkleben. Sieht zwar nicht perfekt aus, aber geht schnell und kostet fast nichts. Für Bücher die jetzt keinen besonderen Wert haben deshalb eine durchaus praktikable Lösung.

    b) Einen professionellen Buchrestaurator oder Bundbinder mit der Reperatur beauftragen: Wird für Bücher mit einem hohen finanziellen oder ideellen Wert auf jeden Fall die Bessere Lösung, allerdings vermutlich nicht ganz billig.
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Das Problem ist eigentlich, dass beim Aufschlagen des Buches zwischen Buchrücken und den Seiten
    ein halbrunder Hohlraum entsteht. Deshalb kann man das schlecht direkt drankleben.
    Mit durchsichtigem Klebeband habe ich auch schon den Buchrücken an den seitlichen Pappdeckeln fixiert.
    Anfangs sieht das auch gut aus. Aber dann dunkelt das Klebeband nach und es sieht schmuddelig aus.
    Wertvoll sind die Bücher nicht, aber die Wiederbeschaffung wäre schwierig und teuer, da Fachbücher.
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    Wie man ein Buch repariert hängt vom Schaden ab, aber wir Buchbinder nehmen dafür Planatol. Nach dem Trocknen wird der transparent und bleibt elastisch. Schau doch mal in die Gelben Seiten ob in deiner Nähe nicht eine kleine Druckerei ist. Bei uns kommen öfters Privatleute mit kaputten Büchern vorbei. Wenn man nett ist und der Schaden nicht zu groß ist dann kostet das vielleicht nur eine Runde Kuchen.

    Dieser selbstgefertigte Zettelblock wird zum Beispiel nur mit Planatol zusammen gehalten.

    [​IMG]

    Alternativ geht bestimmt auch dieser Buchbinderleim. Mit dem habe ich aber keine Erfahrung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2016
    Martyn gefällt das.

Diese Seite empfehlen