1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rente mit 67

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Theo.Lingen, 22. Januar 2012.

  1. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Seit Jahresbeginn findet ja die schrittweise Anhebung der Altersgrenze für die Regelelaltersrente statt.

    Wie ist Eure Meinung zu dieser - meiner Meinung nach - verkappten Rentenkürzung?

    Es ist ja bekannt, dass niemand ernsthaft erwartet, dass die Menschen bis zum 67. Lebensjahr arbeiten.

    Diese Anhebung des Alters für die Regelaltersrente ist schlichtweg eine Rentenkürzung. So mussten die Politiker aber nicht vor die Wähler treten und verkünden, die Rente würde gekürzt.
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Rente mit 67

    Ehrlich gesagt, ich wäre schon froh, wenn ich in dem Alter überhaupt eine Rente bekäme. Maximal wird's wohl auf eine Mindestrente hinauslaufen. Kostet halt alles Geld, mit dem Euro und so, und irgendwer - sprich wir - muss es ja bezahlen!
     
  3. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rente mit 67

    Warum müssen denn wir das bezahlen?

    Warum müssen wir uns denn damit abfinden?
     
  4. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rente mit 67

    Wo hast du denn das her?
    Was soll man denn bei der gestiegenen Lebenserwartung sonst machen?
    Die resultiert doch nicht nur aus den verbesserten Lebenserhaltungsmaßnahmen sondern auch daher das die Menschen in dem Alter noch wesentlich "rüstiger" sind und sein werden.

    Auch bedingt durch die wesentlich besseren Arbeitsbedingungen unserer Zeit.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    4.729
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Rente mit 67

    Wieviel älter wird denn jetzt so ein Mensch, im Verhältnis zu welchem Zeitrahmen?
     
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rente mit 67

    Im Schnitt mehr als zwei Jahre und das reicht schon.
    Du kannst natürlich anzweifeln, daß das in zwanzig Jahren vielleicht nicht so ist.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Rente mit 67

    Ach deshalb arbeiten mit 64 schon jetzt nur noch 4%.

    Vor allen im Handwerk und Dienstleistung. :D
    In der Industrie ist die körperliche Belastung immer einseitiger geworden was zu gesundheitlichen Problemen führt.
     
  8. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rente mit 67

    Ja, ja, und der Maurer schleppt jetzt immer noch 50 Kilo Zementsäcke und nicht die 20 Kilo?!:D
    Insgesamt ist gesundheitliche Belastung in den Tätigkeiten stark gesunken. Außer Burnout natürlich...:rolleyes:
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    4.729
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Rente mit 67

    Zwei Jahre mehr als?
    Welcher Bezug?
     
  10. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rente mit 67

    Kann ich irgendwo nachlesen, dass und in welchem Umfang die Lebenserwatung gestiegen ist?

    Oder muss ich diese Behauptung einfach so als Tatsache hinnehmen?
     

Diese Seite empfehlen