1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

(Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Uranit, 27. Dezember 2009.

  1. Uranit

    Uranit Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag!
    Hab die Tage Post von der GEWAG (Wohnungsbaugenossenschaft in Remscheid) bekommen, indem mitgeteilt wird, das ab Frühjahr 2010 unser Kabelsignal anstelle von "KabelNRW" (UnityMedia) von NetKologne geliefert wird.

    Soweit so schlecht.

    Ich habe erst im April dieses Jahres einen 3play Anschluss bestellt, und lt .diesem Schreiben, funktioniert das nicht mehr (der Receiver und der Router nutzen "Conax")?

    Laut der PM von Netkologne, passiert der Wechsel bereits im Januar. Bleibt dann Telefon/Internet etc. tot? Hat man Recht auf Sonderkündigung bei UM?
    die spinnen echt, wir waren soooo froh, als Ish Remscheid 3play tauglich gemacht hat, und jetzt müsen wir zurück zur ollen Telekom?

    Das is echt krank, und die schreiben auch noch, das wir einen Mehrnutzen haben, nur weil die bei NK paar Cent sparen, auf kosten der Mieter...

    Weiss jmd Bescheid?


    Danke und Gruss
     
  2. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Du Glückspilz :love:
     
  3. RedAdair

    RedAdair Silber Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Ein Bekannter von mir (auch Remscheid) hat vor 4 Wochen nen UnityMedia 3Play Vetrag abgeschlossen. Seitdem wartet er auf ne Nachricht vom Techiker. Auf Nachfrage wurde Ihm mitgeteilt, dass 3Play an seiner Adresse nicht Verfügbar ist. Ich geh mal schwer davon aus das das mit dem NetCologne Anschluß zusammenhängt.

    Von NetCologne kannst du dann doch auch "Kabelinternet" nehmen. Ich meine das nennt sich bei denen "Multikabel" wenn mich nicht alles Täuscht.

    Und du bekommst auf jeden Fall mehr HD Sender zu gesicht:winken:
     
  4. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Netcologne hat aber nichts mit der Telekom zu tun :winken:
     
  5. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Sofern der Kabelanschluss nicht mehr von UM versorgt wird, hast du ein Sonderkündigungsrecht für deinen 3play Anschluss.
    Netcologne bietet ebenfalls Internet und Telefon an: NetCologneProduktbeschreibung

    Aus meiner Sicht ist das Angebot der Telekom was Internet&Telefon betrifft immer den Kabelanbietern vorzuziehen.
     
  6. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.775
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Wie recht du hast, ich beneide ihn auch, wohne in Wuppertal und das liegt näher an Kölle, warum kann mir nicht auch mal sowas passieren. Also ich finde das ist ein geniales Neujahrsgeschenk :love::winken:
     
  7. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Ich frage mich gerade,wer teilt denn eigentlich die Gebiete für die Kabelanbieter ein?Wir hier in Lohmar liegen ja auch fast an Köln oder Bonn.
    In Köln selber gibt es aber auch sowohl Netcologne als auch Unitymedia.
     
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.482
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Das macht niemand.
    Das ist ein reiner Kongurrenzkampf.

    Der Kunde entscheidet wohin man geht.
    Obwohl der Kölner klüngel in der Stadt ganz gut zuschlägt.
     
  9. Uranit

    Uranit Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Mag ja sein, aber ich war zufrieden was UM angeht. Bei NK gibbet ja noch nich mal RTL digital. Ausserdem was is mit den Geräten? MEin Philips Receiver(150€), meine FritzBox, geht ja alles nich bei NK lt. dem schreiben. Wer zahlt das? Ausserdem is NK teuerer...
     
  10. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: (Remscheid) GEWAG kündigt Verträge mit Unity

    Bei Netcologne gibt es sehr wohl RTL und die weiteren Kanäle digital. Ein Blick auf die Homepage genügt.
    Die Homepage sagt auch, dass du einen Receiver umsonst bekommst, einen sehr guten HD Receiver für 5 Euro im Monat. Da Netcologne Conax zur Verschlüsselung einsetzt, kann man fast jeden freien Receiver nutzen.
    Dazu kommt noch, dass die Philips Receiver der größte Schrott auf Erden sind (siehe Probleme mit dem ÖR HD Showcase).
    Zum Internet/Telefon: Hier gibt es einen vergünstigten NetGear Router für 20 Euro.
    Wie du siehst, gibt es genügend Vergünstigungen...steht alles auf der Homepage.

    Beschwerden bzgl. des Kabelanbieter nimmt im Übrigen der Entscheidungsträger entgegen: Dein Vermieter bzw. die Hausverwaltung oder die Eigentümerversammlung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen