1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Remake: ProSieben verlegt "Robin Hood" ins Bankenmilieu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.344
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ken Duken übernimmt die titelgebende Rolle des "Robin Hood". In einem Deutschland der nahen Zukunft ist dieser nicht mehr im Wald unterwegs, sondern stellt als Polizist in der Stadt Finanzbetrüger öffentlich an den Pranger. Am Donnerstag begannen die Dreharbeiten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Remake: ProSieben verlegt "Robin Hood" ins Bankenmilieu

    Hä, ist der jetzt zum Scheriff von Notingham mutiert?

    Was für ein Blödsinn.
     
  3. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Remake: ProSieben verlegt "Robin Hood" ins Bankenmilieu

    Eine "moderne Version" von Robin Hood? Im Bankenmilieu? Dumm, dümmer, ProSieben! So ein Unfug kann nur einem der Primatensender einfallen!
    Mal sehen, welche historischen Themen sie noch "modernisieren", damit es "zielgruppengerecht" verständlich ist. Wie wäre es mit Cleopatra als Mata Hari? Die Hexenverbrennungen als alternative Heizmöglichkeit? (Ich weiß, geschmacklos!) Die Französische Revolution als Woodstock-Revival? Das ist Geschichte Version 2.0, made by ProSieben!:p

    Da schaue ich mir dann doch lieber eine der "Originalversionen" von Robin Hood mit Errol Flynn (1938 - Robin Hood, König der Vagabunden), Kevin Costner (1991 - Robin Hood - König der Diebe) oder die Mel Brooks Persiflage von 1993 (Robin Hood - Helden im Strumpfhosen) an. Oder die aktuelle BBC Serie.:winken:

    Vorschläge für mögliche alternative Versionen:
    RTL funktioniert das Ganze um zu einer Kuppelshow oder verlegt Robin Hood ins Dschungelcamp,
    RTL 2 macht daraus eine "scripted Reality-Show" und
    bei Sat.1 wird daraus eine Reihe im Stile von "Bitte melde Dich" - Maid Mariam sucht Robin Hood.:D

    Ist das nicht schön, wie man über diese Sender lästern kann...:D
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Remake: ProSieben verlegt "Robin Hood" ins Bankenmilieu

    Sind nicht moderne Serien wie Hustle oder Leverage moderne Fassungen des alten Themas?
     

Diese Seite empfehlen