1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Relook 400 und Fritzbox DSL

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von PT One, 13. Dezember 2005.

  1. PT One

    PT One Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    London
    Anzeige
    Hi,

    eventuell hat ja der ein oder andere Relook User auch eine AVM FritzBox Fon DSL mit oder ohne WLan oder eine 7050.

    WICHTIG: NACHFOLGENDE BESCHREIBUNG HAT NUR ZUM TEIL MIT DEM RELOOK ZU TUN DA HIERBEI NUR EINE PIPE FUNKTION GENUTZT WIRD

    Auf meine Anfrage/Anregung hin hat Huyn eine Funktion integriert mit der man Nachrichten an den Relook 400 senden kann.

    Diese Funktion gibt es ja schon an der DBox 2 (Neutrino) und bei der Dreambox.

    Die Fritz Firmware rennt mit Linux und eignet sich daher ideal um diese zu Modden.

    Der Ip Forum User Evil Dead hat nun auf seiner Seite einen "Firmware Baukasten" veroeffentlicht mit deren Hilfe man sich diesen Hack/Mod auf die eigenen Wuensche umstellen kann.

    Hintergrund ist das dieser Mod nun:
    • Auf einem PC per Java Software ankommende Anrufe anzeigt und ein HTML Log dafuer erstellen kann
    • Auf einem Relook ankommende Anrufe und per Rueckwaertsuche ueber www.dasoertliche.de den Namen anstatt der Rufnummer anzeigen kann.
    • Dbox und XBox mit XBox Mediacenter werden auch unterstuetzt.
    Beispiel Relook 400s:
    [​IMG]


    WICHTIG/IMPORTANT:

    For all foreign readers !! The FritzBox DSL Fon can be modded via a file to Annex A.
    I am running this succesfully in the UK on a analog Line with Broadband and simular reports are there from France,Spain,Belgium etc. It can also be used behind a Cable Modem.

    There are many different Types including WLan or the newer 7050. It can even handle ISDN 2 !!

    Please feel free to contact me if you need any more Information

    The Info Above is just another way to inlclude modern technology in a networked enviroment
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2005
  2. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Relook 400 und Fritzbox DSL

    Moin PT One,

    Das sind ja alles tolle features, aber findest Du nicht das sich DGS "zunächst mit Vorrang" darum kümmern sollte das man mit der Box fehlerfrei Fernsehen kann?

    Gruß Siggi
     
  3. PT One

    PT One Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    London
    AW: Relook 400 und Fritzbox DSL

    Die Features bzw. das feature existiert doch aber bereits im Relook. Dies hat ja nichts mit der FritzBox zu tun ;-)

    Ich habe uebrigens mal jetzt endlich ein wenig Zeit gehabt mit dem Relook ein bischen mehr zu spielen und bin eigentlich begeistert.

    Das schoene ist auch das die DGS Station zumindest in meiner Erfahrung auf Fehler reagiert. Ich habe z.B. am Wochenende Wetten Dass aufgenommen und war von der aufnahme begeistert. Natuerlich wurde Tommys ueberzogene Zeit nicht mitaufgenommen.

    Diesen Fehler habe ich dann heute gleich bei DGStation in meinem Post gemeldet.

    Aber um mall wieder Off Topic loszubekommen, mein obiger Post hat ja leider nichts mit Fehlern zu tun die du eventuell bemaengelst.
     
  4. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Relook 400 und Fritzbox DSL

    Moin,
    meine Regierung hatte am Wochenende Polizeiruf 110 aufgenommen und war garnicht begeistert darüber , das auf dem Bildschirm rechts und links wieder 3/4 der Szenen fehlten, nur weil der Relook 50% der 16:9 Sendungen nicht erkennt.
    Auf meine Mail an DGS hab ich bisher keine Antwort bekommen:

    Erst wenn diese und andere echten "Fehler" (und nicht Unzulänglichkeiten) beseitigt sind,
    kann ich begeistert sein.

    Gruß Siggi
     

Diese Seite empfehlen